Die Reithelm Sache

Ich habe vorhin meinen Reithelm angeschaut und festgestellt das ich diesen ja schon ein paar Jährchen habe. Schickes teil in graustufen mit Belüftung und co.

Ich mag meinen Helm. Wirklich.
Ich würde selbst auch nie auf die Idee kommen mich ohne Helm aufs Pferd zu setzten. Auch wenn es noch so lieb ist. Auch das liebste Pferd kann einen Rappel bekommen. Und meine Rübe brauch ich noch.

Ich kann diejenigen nicht verstehen die keinen Helm tragen. Warum tragen sie keinen? Zu teuer? Schaut nicht gut aus? Macht die Haare kaputt? Minimal leichtsinnig. Oder nicht? Eine gute Frisur bringt einem schließlich nichts wenn der Kopf beim Teufel ist. Oder liege ich da falsch?

Nachdem ich meinen Nun schon etwas länger have. Frage ich mich natürlich…wann sollte ich einen neuen kaufen? Sollte überhaupt ein neuer her? Was tun mit dem alten? Teures markenmodel oder Billig (von den billigen Dingern halte ich nicht viel. Haben mir oft schon zu schnell die Treue versagt.)

Ich glaube ich habe ein neues Thema gefunden 🙂

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

6 Gedanken zu “Die Reithelm Sache

  1. Ich habe meinen Helm jetzt auch schon einige Jahre und man sagt immer so grob man sollte ihn nach einem Sturz kontrollieren lassen und alle 3 Jahre einen neuen kaufen ….
    Aber was macht man dann mit dem eigentlich noch guten Helm ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s