Die Facebook-Gruppen-Frage des Tages [Gegrübelt]

Mir geht seit gestern genau diese Frage nicht mehr aus der Rübe.

Als ich wieder mal mein Hirn abgeschaltet habe und dieverse Tipps im Netz über erfolgreich Bloggen gelesen haben, flog ich über die Aussage, man sollte vielleicht sogar eine Gruppe in Facebook erstellen, in welcher man seine Bloggeschichtle rein packt, um ein größeres Publikum zu erreichen.

Ich frage mich jetzt wirklich zum wiederholten mal, ob ich das machen soll oder nicht. Irgendwie will ich ja, dass man aufmerksam wird, andererseits denke ich mir OMG ne eigenen Gruppe soll ich wirklich? Will ich das überhaupt? Ist die Fragen. Aber auch ob es überhaupt fruchten würde. Aber wie soll ich wissen ob es fruchtet wenn ich es nicht probiere? Auf der anderen Seite denke ich mir auch wieder, es rennen so viele depperle da rum, will ich das die meinen Blog lesen? Nein eigentlich nicht. Wobei Idioten ja überall vertreten sind. Aber im Netz vielleicht gehäuft? Weil es viel anonymer ist? Tja wer weiß das schon.

Ich bin aktuell wirklich extrem unentschlossen ob ich soll oder nicht. *Kreisch*

Sollte ich mich entschieden haben, teile ich das gerne und auch meine Erfahrungen werden daraufhin herausgepustet.

Kommentare, Ideen, Erfahrungen hier gerne Erwünscht 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Facebook-Gruppen-Frage des Tages [Gegrübelt]

  1. Ich habe auch überlegt eine Facebook Gruppe zu gründen, allerdings konnte ich mich mit dem Gedanken dann doch nicht anfreunden, dass ich jeden Kommentar zulassen müsste oder eben einen weiteren Kommentarbereich zu pflegen hätte. Ich habe aktuell 5..9 Besucher täglich und 15…30 Aufrufe, die Leute auf meinem Blog beschäftigen sich mit ihm, was will ich mehr?
    Testweise hatte ich mal einen Beitrag auf Facebook geteilt und 2 likes bekommen. Ich plane einen anderen Schritt: Ich werde meinen bisherigen Blog als Fotobuch binden und als Erinnerung aufheben, falls mich mal jemand zu Hause auf meine Abnahme anspricht, zücke ich dann das Buch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s