Das Thermoreithose Vollbesatz Equilibre [Teil2] [Testbericht]

Euquilibre Thermoreithose Vollbesatz [Testbericht Teil zwei]

Es Nebelt und das schon den ganzen Tag. Aber das ist mir egal, ich probiere jetzt trotzdem die neue Hose aus! Ich hab sie ja nicht gekauft damit sie rumliegt. Also rin in die Reitklamotte und los gehts! Aber es neeeebeeelt!!! Egal. Jaa, schon richtig gesehen, ich bin auch mal wieder anwesend. Hasu dich nixe verguggt :). Auch deine Fantasie hat dir keinen Streich gespielt! Jaha, die Pferdefrau schreibt doch mal wieder was. Hahahahahaaa 🙂

Also lass mal losdüsen. Aber erst mal Zicki putzen. Gott, dass grenzt an ein Meisterwerk! Schlammkrusten enfernen hoch fünf. *Hüstel* Staubig würde ich mal sagen. Em ja, also Schmutzabweisend ist die Hose schon mal nicht. Sie schaut schon mal ne runde staubig aus, toll hab ich schon wieder rumgesaut. Am Rande bemerkt, Reiten ist nicht unbedingt ein Sport bei dem man glauben braucht, dass man Schmutzfrei bleibt. Nix gibts. Okay, also Schmutzabweisend möööööp, Fehlanzeige.

So. Pferd fertig…ich auch, glaub ich. Uiiuiuuiuiui…ich verrenk mich mal beim aufsteigen. Also irgendwie, irgendwie ging das schon mal leichter. Irgendwie, sag mal, bin ich gesterr geworden und das innerhalb von ein paar Tagen? Ich sollte also doch anfangen mich zu dehnen. Ufff..okay, es liegt an der Hose, die irgendwie nicht ganz so dehnbar ist wie die andere, also die welche ich gewohnt bin. Okay. Wir sitzen. Also ich sitze mal im Sattel. Okay, sitzend ist sie gut. Sie fühlt sich irgendwie immer noch gut auf der Haut an. Also ist nur das Aufsteigen etwas verquer, vielleicht muss sich die Hose auch erst mal einleben und rein kommen. Ist ja alles neu für die Hose, vielleicht hat sie ja Heimweh?  Also die Verpackung hab ich eigentlich schon entsorgt. Rückverschiffen ist also nicht drin. Ja so weit kommt es noch. Zurück geben, zzzz, null, no way.

Unterwegs. Es nebelt immer noch. Es hat 8 Grad. Gegen 8 Grad ist die Hose eindeutig immun. Sehr schön. Beine noch warm. Im Sattel sitzt man auch sehr gut. Sicher meine ich. Das mein sattel einem Sofa Konkurrenz macht weiss ich schon längst. Letu,fetz, mal ne Runde im Trab. Mhmhm. Lässt sich gut aussitzen. Die Startschwierigkeiten sind schon wieder vergessen. Und diese verklemmtheit da beim Aufstegen.

Rums fallera!. Eine Vollbremsung alla Mausi. Ohweh. Was war denn das? Wer war der Übeltäter? Scheint mir fast so als wäre der nebel der Schurke gewesen. Bald hat es sich ausgeschurkt. Okay ich gebs zu, die Hose bremst auf jeden Fall gut. Ich gebs zuuu!!! 

So kurz gesagt. Ich mag die Hose.

Fazit

Die Hose greift recht gut im Sattel. Zeigt sie auch im Trab, zum Galopp sind wir nicht gekommen, da Mausi wie ich festgestellt habe, Nebel nicht mag.

Aber was für ein wetter mag sie dann eigentlich? Bekanntlich ist nämlich Schnee und rRegen auch total ekelig und so wääää und pfui. Findet sie irgendwie gruselig. Den Nebel also.

8 Grad konnte die Reithose mit Links abwehren. Nur das Aufsteigen müssen wir noch üben, da ist sie etwas sterr. Wahrscheinlich, da sie nicht ganz so dehnbar ist wie die nicht Winterhosen.

Regen, Schnee, Wind und kältere Temperaturen folgen noch 🙂

Aktuell würde ich die Hose weiter empfehlen. Sie ist von Equiliebre und für knapp 90 € bei Krämer erhältlich. Versand nicht zu vergessen natürlich, der ist noch nicht mit einberechnet in den 90 €, aber da bin ich einfach mal davon ausgegangen das es irgendwie klar ist ^^.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s