Eine Entdeckung auf Facebook

Als mich mein Handy heute mal wieder darüber informierte, dass im manchmal so lästigen FB wieder eine neue Meldung, in irgendeiner der unzähligen Gruppen ist, war ich erst genervt.

Aber, aber, aber. Diesmal war es etwas, dass mein Interesse wieder mal geweckt hat. Es kam ein Beitrag einer Seite, die ich noch nicht kannte. Also einer FB-Seite Reiten trotz Rollstuhl lautete der Name der besagen Seite. Ich habe mich richtig gefreuzelt, mal wieder etwas zu einem meiner Lieblingsthemen gefunden zu haben. Zack, wurde natürlich angeklickert. Geliket wie man so sagt oder?

Und es gibt dazu sogar eine weiter Seit auf Gesichtsbuch mit dem Namen

Mein Leben im Rollstuhl, wo es eigentlich um einen persönlichen Blog geht. Ist ja schon fast wie Weihnachten! Es gibt auch eine Homepage von der jungen Frau, bei der ich eindeutig der Meinung bin, dass es sich lohnt mal vorbei zu guggen :).

Natürlich nennt sich diese Seite auch Reiten trotz Rollstuhl, ist jedoch die Blogseite zu den FB Seiten 🙂

Beste Grüße, vielleicht schaut ihr einfach mal vorbei 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Entdeckung auf Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s