Wenn der Berg ruft, aber der Schnee fehlt.

Jat ich, hat sich ja ein neues Brett zugelegt. Ich will es jetzt endlich mal austesten. Der Berg schreit regelrecht nach mir. Aber wie wenn kein Schnee da ist? Blöd wa. Da hat man ein neues Brett und kann es nicht testen. Weil? Ja weil der Schnee fehlt!

Es ist zu warm, und selbst auf den hohen Hügeln liegt nichts. Beschneien, vergiss es. Zu warm. Schmilzt ja schneller weg als das man nachbeschneien könnte. Scheibenkleister.

Irgendwie weiß ich jetzt auch nicht so ganz wie ich meinen Text weiter führen soll. Mein Hirn tut nämlich gerade so, als wäre es nicht da. Ich bringe keinen anständigen Text mehr zusammen. Blogbeiträge sind eher dürftig und zum Teil naja. Sind wir schon wieder an dem Punkt angekommen. An dem Punkt, an dem ich einfach die Klappe halten sollte und a ruh gebe. Weil einfach nichts anständiges dabei raus kommt. Vielleicht sollte ich spazieren gehen oder sowas, damit ich wieder auf neue Ideen komme. Fraglich nur ob das wirklich funktioniert.

Theoretisch sollte ich vielleicht auch mehr andere Blogs lesen. Aber irgendwie fehlt mir da die Motivation und die Lust und sowieso. Vielleicht sollte ich einfach mal ein paar Tage nichts schreiben. Aber dann habe ich wieder ein schlechtes Gewissen, dass ich meinen Blog nicht füttere und ihn verhungern lasse. Wer liest meine komischen Gedankengänge in diesem Beitrag eigentlich? Ich tippe vor mich hin…und warte auf bessere Zeiten. Ich tippe irgendwie und irgendwas, damit die Seite voll wird. Damit die Wörterzahl sich erhöht. Welchen tieferliegende Sinn hat das denn?

Ich weiß nicht? Ich setzt jetzt einen Punkt. Irgendwer muss den Text hier ja auch lesen und sich dabei wahrscheinlich Wundern. Tja….ich glaube ich lege mich am besten in die Badewanne und sage nichts mehr. Mein Genick plagt mich auch schon wieder. Die Muskulatur ist wieder sehr verhärtet. Ich tendiere aktuell auch eher dazu ins Fitness zu gehen. Ich sollte Sport machen. Da aktuell auch der Frust einer Gewichtszunahme dazu kommt. JA ich hatte einst 54 Kg. Inzwischen sind es 63 kg. Super…..ich gehe auf Diät! Meine Hosen passen nämlich nicht mehr so ganz. Wieder ein Grund mehr, dass der Winter gefälligst kommt. Hätte ich nämlich eine sportliche Aktivität mehr. Aber gut. Ich werde mich jetzt einmal damit befassen, wie ich vorerst ohne Physio, meine Genickmuskulatur zur Entspannung befördern werde.

 

Adios Amigos!!!

Gruß Ich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s