Ich weiß nicht so recht….

Ich weiß garnicht so recht, was ich schreiben soll. Ich könnte wieder versuchen witzig zu sein, oder darüber zu philosophieren was ich so mache oder warum ich ein Büro brauche. Oder warum ich einen Schreibtisch benötige. Alles blödes Geschwätz. Oder doch nicht? Ach was weiß ich denn, bin ich sowas wie ein Hellseher? Normal würde ich dazu sagen „Tut mir leid, hellsehen hatten wir nicht in der Schule!“

Aber warum sagte ich das eigentlich? Ich weiß nicht. Einfach so, um ein lästiges Gespräch abzuwimmeln. Ich wimmle gerne manch ein Gespräch ab das ich nicht mag oder das mir nicht gefällt. Was unangenehm sein oder werden könnte. Ich habe da dezent ein klitze kleines Problem damit. Ich mag unangenehme Gespräche nicht. Egal in welcher Hinsicht. Genau wie ich total ungerne telefoniere. Das ist sowas, was ich nicht ausstehen kann. Ich schreibe lieber, aber selbst das tue ich nicht immer gerne. Aber eigentlich schon. Irgendwie bin ich komisch. Vielleicht bin ich ja doch Authistisch veranlagt. Ich mag auf gewisse Weise den Kontakt zu Menschen nicht. Bin lieber alleine und habe meine Ruhe. Ich mag keine großen Menschenansammlungen und reden tu ich auch nicht so gerne. Teilweise habe ich ein Problem damit, zu neuen Leuten Kontakt aufzubauen. Aber das eher teilweise. Ich beobachte lieber erst mal ein bisschen, bevor ich tatsächlich näher ins Deteil gehe. Ich gebe nicht sonderlich gerne, viel von mir gleich von vorherein preis. Muss ja nicht jeder immer alles wissen. Kann man sich auf sowas testen lassen? Allerdings habe ich keine Inselbegabung. Ich kann weder überragend gut Mathe oder irgendwelche Sprachen. Mein Deutsch ist normal mein Englisch eher mäßig bis teilweise mieserabel. Außer ich spreche viel und regelmäßig, dann ist selbst mein Englisch nicht das schlechteste. Dazu müsste ich aber weitaus mehr Englisch sprechen, als ich es jetzt im Moment tue.

Hinsichtlich dessen müsste ich aber auch irgendwie eine Anfälligkeit für ADHS haben. Was weiß ich. Zu der Zeit als ich auf die Welt kam, beziehungsweise während meiner Kleinkind und Kindheits Zeit, war es ja sowieso gerade irgendwie modern, jedem x beliebigen Kind ADHS aufzuschwatzen und ihm das Medikamte aufs Auge zu drücken. Inzwischen habe ich dennoch das Gefühl, ich könnte durchaus betroffen sein. Erst im Alter wirklich ausgebrochen. Konzentrationsprobleme, Sachen die mich interessieren fallen mir durchaus leicht und ich verbeiße mich richtig darin. Aber nicht nur das, ich bin ein zappelig. Nervös. Nein nicht nervös, sondern einen erhöhten Bewegungsdran. Ich kann nicht lange ruhig sitzen und mich dann auch noch 2 Stunden darauf konzentrieren, dass mir jemand irgendwas erzählt. Ist das vielleicht auch die Ursache dafür, dass ich bestimmte Beiträge (die mir persönlich zu lange sind) nur bis zur Hälfte lese und dann aufgebe? Ich bin kein Mediziner. Ich würde mir dennoch via Google zu viel diagnostizieren. Google ist ja auch so ein super Arzt. Ich werde Sarkastisch. Ich ironiere solange bis ich sarkastisch werde. Was ist eigentlich so wirklich der Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus? Das selbe, nur in zwei Wörtern definiert? Ich kapier es einfach nicht. Ach lassen wir das gut sein.

Aha, erwischt, ich versuche schon wieder lustig zu sein. Ich finde meine Texte allerdings alles andere als lustig. Wo ist denn da der Witz? Hallo Witz wo bist du? Witz komm raus, du bist umzinggelt! Sparwitz, kostet übrigens 5 €. War son koischer „Witz“ in meiner Kindheit. Was ist weiß und steht hinter einem Baum? Eine schüchterne Milch. Hahaha, oder oder, was ist ein Kecks unter einem Baum? Ein schattiges Plätzchen! Muhaha. Okay, aufhören, wären schon 10 € die ich verdiehnt hätte. Nein, stimmt nicht mal, ich müsste sie ja bezahlen, weil ich einen Sparwitz gemacht habe. Mist, hab also 10 € Verlust gemacht. So ein gequirlter Blödsinn wirklich! Ich bekomme gerade leichte Bauchschmerzen, darüber was ich schreibe. Naja, vielleicht amüsiert sich ja doch jemand drüber. Es kann nicht jeder Komiker sein. Ich bin HEP, kein Komiker. Aber vielleicht bin ich ab und zu doch ein Komiker. Nein eigentlich nicht.

Die Bauchschmerzen kommen, so wie es aussieht, wohl auch eher nicht von meinem Text, den ich übrigens selber ziemlich komisch finde, sonder eher von Milchprodukten. Ja ich diagnostizieren mir schon wieder was. Ich sollte vielleicht mal Google fragen, damit es mir mitteilt was ich heute habe oder haben könnte. So mal frei aus dem Bauch raus. Aber jetzt mal ernsthaft. Ich reagiere seit etwa 1 Woche, extrem auf Milchprodukte. Egal ob es jetzt die Milch im Kaffe ist, Johgurt, Käse oder Quark. Wurscht. Nein Käse. Ich bekomme innerhalb kürzester Zeit Magenzwicken. Hö was? Was zum Henker ist denn ein Magenzwicken? Es zwickt halt. Ja dann zwick zurück. Das geht aber nicht. Magenweh halt. Keine richtigen Krämpfe doch eigentlich schon Krämpfe, aber nur ganz leicht und eher unterschwellig. Meistens wird mir dann auch leicht schlecht und meist habe ich kurze Zeit später auch einen flotten Otto. Quizfrage des Tages *schmunzel* was oder wer ist ein flotter Otto? Wäre vielleicht eine 50 € Frage für „Wer wird Millionär“. Sollte ich vielleicht mal dort einschicken. Aber ich glaube kaum, dass eine solche dezent skurile Frage gerade dort aufgenommen wird. Obwohl? Ne, lass gut sein. Worauf ich hinaus will? Mit Sicherheit nicht darauf, welche Frage nun als nächstes bei Wer wird Millionär auftaucht. Ne. Ich glaube das ich Milchprodukte nicht vertrage. Ich frage ich ob man das vielleicht testen lassen kann. Son Blutbild vielleicht. Sollte man vielleicht mal ausfindig machen. Aber nicht mehr heute. Ich werde mein Bett aufsuchen.

Ich höre mein Bett förmlich schon nach mir schreien. Man, warum muss ich morgen nur schon wieder aufstehen. Aufstehen würde ich sowieso. Es geht eher um die Uhrzeit, um 7 Uhr. Das ist nicht meine Zeit, meine Zeit ist eher so gegen 9. Aber wenn die Pflicht ruft. Die Pflicht der Teamsitzung. Ich hoffe nur das sie nicht so lange dauert. Wobei ich sowieso bis 15 Uhr da sein werde, da ich die Tagbetreuung bis dahin übernehme. Wahnsinn. Naja, sehen wir was da so morgen bei rum kommt. ich werde nun meinen Magen beschimpfen, dafür, dass er mich zwickt und ich ihn nicht zurück zwicken kann, damit er mal wüsste wie das ist, wenn man gezwickt wird. Das ist echt uncool!

Gute Nacht!!!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich weiß nicht so recht….

  1. Dafür, dass du nicht so recht wusstest, was du schreiben solltest, ist es doch ganz schön viel geworden 😀
    Und hoffentlich anschließend von den Gedanken befreit eine erholsame Nachtruhe.
    VG Dieter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s