Über schlechtes Gewissen und Unzufriedenheit

Ich habe mir wiedere mal das Hirn zermarthert. Ich schwanke zwischen schlechtem Gewissen und und Unzufriedenheit. Warum?

Grundsätzlich habe ich das Gefühl nicht genügend Zeit für meine zwei Schätze zu haben. Ich komme zur Zeit häufig nur zum Stall ausmisten und Futter für den Abend herrichten. Dann noch ein bisschen knuddeln und das wars. Dann muss ich meistens auch schon wieder los zur Arbeit. Heute habe ich mir vorgenommen, ich werde die Satteldecke tauschen, beide noch putzen und dann auch noch beide Trensen säubern und die Trense von Bubi bei Ebay einstellen. Allerdings bin ich erst mal vormittags nicht in die Gänge gekommen, so das ich erst gegen Nachmittag im Stall aufschlug. Was mich natürlich wieder Zeit gekostet hat. Ausreiten wollte ich ursprünglich auch, der blöde Wind hielt mich jedoch absolut davon ab. Daraufhin war ich dann natürlich absolut genervt.

Ich habe mir schon wieder zig mal die Frage gestellt, wie ich denn bitte Hobby und Arbeit zu einem machen soll. Also zusammen bringe. Nun ja, einen Plan A habe ich ja schon. Allerdings weiß ich nicht wie ich das so, wie ich das will, umsetzten soll. Aber man muss dazu sagen, es ist eigentlich ein anderes Thema, dass ich eher ein anderes mal weiter ausführen sollte. Und nicht hier, da es hier nicht darum geht. Dennoch macht mich das ganze zusammenspiel unzufrieden. Wahnsinnig. Nein nicht Wahnsinnig, es frustriert mich. Es nervt mich.

Ich habe außerdem kein Interesse daran, bei der Bank einen Krediet für meine Fortbildung aufzunehmen. Zumal es hier nur um etwa 3000 € geht. Nein, da muss ich dann wohl doch weiter sparen. Oder Lotto spielen und mal eben ein paar tausend Ökken gewinnen. Das wäre was. Aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht wirklich hoch.

Motze ich hier etwar schon wieder rum? Nein, ich stelle nur Tatsachen fest. Das tue ich grundsätzlich. Ich lästere auch nicht. Das ist auch nur Tatsachen feststellen.

Adios Muchachoooos!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s