Sind Videos jetzt in oder wie?

Es scheint wohl inzwischen modern zu sein, Videos zu verschiedenen Themen zu machen und diese dann via Blog hochzuladen. Ich finde das ganz nett, sehr persönlich. Selbst würde ich es aber eher nicht durchziehen. Mich in einem Video zu zeigen, meine ich. Das könnte ich nicht. Da müsste ich mich ja zeigen. Dann würde ja jeder wissen wie ich aussehe. Okay, jeder ist übertrieben. Aber, naja ich weiß auch nicht.

Dann würde jeder meine Frisur sehen, die nicht immer ganz gesteilt ist. Dann müsste ich also vorher meine Haare machen. Dann hätte ich aber grundsätzlich immer das Gefühl sie sitzt nicht richtig. Dann würde ich wohl doch wieder zur Mütze greifen. Ich greife immer dann, wenn ich der Meinung bin meine Haare schauen mies aus, zu einer Mütze um sie zu verstecken. Oder wenn ich einfach keine Lust habe meine Haare zu frisieren. Dann auch. Aber nicht nur das, meine Pickel würden dann jedem auffallen. Frau muss nämlich zugeben, dass sie trotz ihres inzwischen fortgeschrittenen Alters von 24, Pickelchen im Gesicht beheimate. So hässliche kleine, rote Dingerchen. Zwei Optionen gibt es. A, meinen Täglichen Gesichtsreiniger nutzen. Den ich mir kürzlich zugelegt habe. Von Lavera, also was ganz Biologisches ohne klimbimmschen mit drin. Ich bin ja mal gespannt. Braucht wahrscheinlich einfach ein bisschen.

Option B wäre, überschminken. Aber selbst dann, der Meinung bin ich zumindest, sieht man sie noch. Ich glaube das liegt einfach an der ganzen Stress sache. Wechselschicht und hier und da und tralalala. Dann meine ungesunde Ernährung. Drastische Umstellung würde ich mal sagen. Ich fange morgen damit an. Kann nicht schaden, meiner Haut auf jeden Fall nicht, ganz zu schweigen von den Blähungen die mich seit einiger Zeit plagen. Damit plage ich mich nicht nur selbst, sondern vergase damit wohl auch meine Mitmenschen. Ist die Ausdrucksweise vielleicht etwas überzogen? Gut ich verpeste die Luft damit und vergifte meine Mitmenschen. Ungesunde Darmflora, komplett gestört und so eben. Ich möchte das jedoch glaube ich nicht weiter ausführen, ich langweile mich selbst schon damit.

Auch aus der Sicht meiner Stimme würde ich kein Video drehen und es online setzten. Ich mag sie nicht sonderlich gerne. Sie gefällt mir nicht. Ich kann mich selbst nicht hören oder will es nicht, ich kann es nicht ertragen, und weiß nicht wie andere Menschen sie ertragen können. Außerdem habe ich die ganz komische Angewohnheit immer mal wieder schneller zu sprechen als zu denken. Oder war es andersherum? Ich denke zu schnell, fange an schneller zu sprechen, komme meinen Gedankengängen dann nicht mehr hinterher, verhasple mich und verknote mir die Zunge und habe heinen Drehwurm.

Außerdem ist so ein Knoten in der Zunge sehr unpraktisch und schwierig wieder zu entknoten. Manchmal nuschele ich auch ein bisschen, wenn ich nuschle, dann versteht man mich nicht wirklich und nur teilweise. Wobei wenn ich aufgeregt bin eher die Problematik des Verknotens und des Zungengestolperes vorhanden sein wird. Ganz zu schweigen von Sprechdurchfall. Wobei nein, kein Sprechdurchfall. Sprechdurchfall habe ich eigentlich seltenst. Wenn überhaupt. Frage ist allerdings nur, wie man Sprechdurchfall definiert. Blödsinniges Gerede? Sprüche die einfach rauflutschen? Schön wäre es wenn es auch wo anders flutschen würde, was man trotz Pupserietis, von meiner Darmentleerung nicht gerade behaupten könnte. Da herrscht, trotz Bewegung, eher gerade Betriebsurlaub. Könnte man zumindestens glauben oder meinen. Aber ich wollte mich eigentlich nicht gerade über meine Darmaktivität weiter aussprechen. Das habe ich aber bereit vorhin ausführlich erwähnt.

Videos sehe ich mir dennoch gerne an. Es soll nicht heißen, nur weil ich das jetzt nicht mache, dass andere das jetzt auch nicht mehr anschauen sollen. Em ich meine machen. Dann habe ich ja nichts mehr was ich mir ansehen kann. Aber ich selbst möcht mich nicht gerne darstellen. Ist nicht so meins. Aber scheinbar muss das gerade In sein. Muss da jetzt aber nicht unbedingt mitmachen. Wenn jemand zu dir sagt, spring vom Hochhaus, dann springst du ja auch nicht hinterher. Nur weil dir jemand sagt du sollst es tun, weil es alle tun. Wird sowieso viel zu überbewertet. Das kannst du nicht tun weil das keiner mehr tut oder du musst dies und jenes tun oder tragen weil das jeder tut. Bin ich denn jeder? Nein, bin ich nicht. Schweife ich etwa vom Thema ab? Vielleicht ein bisschen oder ein wenig. Dementsprechend sollte ich mich dazu überreden lassen, den Text schon wieder zu beenden. Aber dann würde ich mich ja schon wieder von der Meinung anderer beeinfluss lassen.

Was heißt da eigentlich schon wieder? Hört sich ja schon beinahe so an, als würde ich mich grundsätzlich, sowieso und überhaupt immer und ständig von der Meinung anderer beeinfluss lassen, was überhaupt nicht so ist. Ich muss aber sagen, dass mir bereits Menschen begegnet sind, die sehr schnell die Meinung anderer annehmen. Die keine eigenen Meinung habe oder diese nicht wirklich vertreten können. Vielleicht bin ich auch einfach eine Labertasche, die sich in etwas verissen hat. Wer weiß. Und das Gegenüber sagt einfach zu allem ja und amen um mich zum schweigen zu bringen. Wobei, nein, ich bin eher der Meinung, dass sich diese Personen oft einfach zu sehr haben unterbuttern lassen. Andererseit ist es schon ganz toll, wenn man recht bekommt.

So und wenn wir jetzt gerade beim unterbuttern sind, werde ich mich nun selbst unterbuttern und mir aufzwingen, dass ich jetzt aufhöre zu tippen. Den Text beende und für heute feierfrei ist. Ich habe für heute genugt geschrieben und leg mich jetzt bequem aufs Sofa. Wahrscheinlich werde ich neben meiner Lieblingsserie, einschlafen. Meine Lieblingsserie ist übrigens Die Nanny. Gute Nacht und guten Schlaf. Ich hoffe ich wache nicht zu spät wieder auf. Gute……

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s