Auf der Suche nach Blogs

Begibt man sich, aufgrund eines Tipps auf einem Blog, also auf die Suche nach anderen Blogs, fragt man sich warum man das eigentlich tut. In einem sogenannten Ratgeber hieß es nämlich, man solle andere Blogs lesen und dort auch Kommentare hinterlassen.

Aber tue ich das nicht bereits? Ja durchaus, aber lediglich auf WordPress, auf anderen Seiten bin ich nur ab und zu. Hin und wieder mal. Also begab ich mich dazu, nach weiteren Blogs zu suchen. Aber irgendwie, finde ich nichts, was mein Interesse erweckt. Außer ein paar wenige. Vielleicht habe ich auch nicht gut genug gesucht. Wer weiß das schon.

Durchaus, gibt man Beispielsweise „Die besten Blogs“ ein, bekommt man Vorschläge wie zum Beispiel Die besten Blogs für Frauen, die besten Blogs für Männer und so weiter und sofort. Geht man auf den Vorschlag a la Google, dass ich ja so gerne habe, auf den für Frauen, bekommt man haufenweise Vorschläge. Hauptsächlich jedoch Vorschläge wie „Die besten Steilingblogs“ „Die besten Foodblogs“ „Die besten englischen Blogs“.

Aber was interessieren mich denn bitte all diese Blogs? Nicht viel. Mich interessieren mehr Blogs in Richtung Reiten, Reittherpie, Menschen mit Behinderung. Aber sowas findet man eher selten und wenig. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als selbst darüber zu schreiben. Aber ist wieder die Frage offen, ob es interessiert. Wobei ich könnte es mir durchaus vorstellen.

Ich sollte mich vielleicht nochmal auf die Suche gehen. Aber ich kann euch schon mal diverse Blogs empfehlen die mir selbst sehr gut gefallen.

Dazu gehören unter anderem:

Pferdialog

Herzenspferd

Reiten trotz Rollstuhl

und natürlich nicht zu vergessen

Pfridolinpferd

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf der Suche nach Blogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s