Wer ist denn die Berlinschwester?

Die Berlinschwester…ja wer ist das? Eigentlich war ich kurzzeitig am überlegen ob ich euch das überhaupt erzählen soll. Ihr werden vielleicht mit offenem Mund vor dem PC sitzen. Vielleicht auch nicht, vielleicht lacht ihr auch nur oder schmunzelt eine bisschen über die Geschichte oder müsst an eine ähnliche Geschichte oder eine Person denken die ihr kennt.

Ja die Berlinschwester. Ich müsste dazu jedoch etwas ausholen, wenn ihr mir das kurz erlaubt. Ich erlaube es mir einfach selbst.

Mein Mitbewohner und Bett-mit-Benutzer haben bekannte. Die Bäckerin und den Arbeitslosen – Gelegenheitsarbeiter. Die Bäckerin habe ich selbst schon einige Zeit gekannt, über die Frau Tuba. Die Frau Tuba hatte nämlich irgendwann mal ihren 17 Geburtstag und wollte diesen gebührend in einer Kneipe feiern. Zuvor traf ich mich bereits bei der Frau Tuba und lernte die Bäckerin kennen. Ich und die Bäckerin hatten es sehr lustig und mussten über den kleinsten Blödsinn lachen. Wir lachten beinahe 15 Minuten am Stück. Meine Güte hatte ich Muskelkater.

Die Bäckerin lernte irgendwie aus irgend einem Grund, den Arbeitslosen-Gelegenheitsarbeiter kenne. Dieser kam ursprünglich aus Berlin. Die beiden kamen zusammen. Mein Mitbewohner war mit beiden sehr gut befreundet und sie gingen mehr oder weniger durch dick und dünn. Den kontakt zu ihr hatte ich ab und zu via FB oder auch über Farmerama. Ich glaube auch über Lokalisten war da mal der Kontakt da. Ist ja auch egal.

Die Bäckerin und der Arbeitslose-Gelegenheitsarbeiter, bekamen ein Kind. Zogen nach Berlin und aus den Augen aus dem Sinn. Irgendwann zogen sie wieder zurück nach hier, weil die Bäckerin Heimweh hatte. Mit Kind und Kegel kamen sie zurück. Als ich dann mit meinem Mitbewohner und so, viel unterwegs war, waren wir auch oft bei ihnen. Meistens drehte es sich ums „Saufen“, zwar nicht immer aber oft.

Aufgrund von einem erheblichen familiären Ereignis, zogen die zwei samt Kind wieder nach Berlin. Und hier kommt die Berlinschwester ins Spiel.

Die Berlinschwester, ist die Schwester der Bäckerin. Diese Schwester hat ein Kind und ist nach Berlin mit gezogen. Die Berlinschwester könnte man in Kurzform so beschreiben:

  • Erscheinungsbild: Tussi
  • Ansonsten vom Wesen eigentlich sehr nett, aber ab und zu etwas naiv
  • Hat einige Liebhaber
  • Weiß nicht von wem das Kind ist

Naja, mehr kann ich dazu eigentlich nicht erzählen. Weil ich sie nicht sehr gut kenne. Um ehrlich zu sein. Ich weiß nur, dass sie vor vielen Jahren mal mit meinem Mitbewohner und Bett-mit-Benutzer angebandelt ist. Aber er ist eindeutig nicht der Vater. Ausgeschlossen.


http://banners.webmasterplan.com/view.asp?ref=752881&js=1&site=8040&b=64&target=_blank&title=Galeria+Kaufhof
Galeria Kaufhof

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s