Verwirrungen

Der Unterschied zwischen Verwirrung und Verwirrung?

MitmachBlog

Was ist eigentlich Verwirrung?

Gibt es ein Synonym dafür? Beschreiben Ahnungslosigkeit, Planlosigkeit, Unentschlossenheit, Unwissenheit, … Teilbereiche oder ist Verwirrung unbeschreiblich?
Aber wenn das Gefühl der Verwirrung auf den ersten Gedanken unbeschreiblich, nahezu undefinierbar ist, bin ich dann vielleicht schon in genau diesem Moment verwirrt?
Oder sind meine Gedanken gerade einfach wirr und befinden somit in meinem Kopf lauter kleine Verwirrungen?

Vielleicht ist das Wort „Verwirrungen“ aber auch einfach nur eine Abkürzung für
Völligupset-534103_1920Erklärloser
Reflex,
Wenn
In
Ruhigen
Realitätsmomenten
Unsere
Navigation
Geunfilterten
Error-Meldungen
Naht.

Ich muss mich wohl erstmal geistig „entwirren“. Aber wieso gibt es dafür auf einmal so viele Synonyme (sich sortieren, sich sammeln, …), wenn es – wie ich vorher (vielleicht fälschlicherweise?) festgestellt habe, kaum Antonyme gibt?

Vielleicht sollte ich lieber einfach aufhören, alles zu hinterfragen (- sozusagen einen Wirr-Stopp einlegen -), bevor ich noch mehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 6 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s