Tagesmeldung

Rein theopraktisch gesehen, wollte ich heute des Nachts eigentlich einen Beitrag verfassen.Allerdings hat mich das nicht funktionierende Internet daran gehindert, in meiner sozusagen, freien Zeit, während der Bereitschaft, einen Bericht nur ansatzweise anzufangen. Nun gut, ich hätte durchaus in Word etwas vorschreiben können, was mir allerdings nicht viel bringt, da ich es ja nicht hätte online stellen können. Und auf fremden PC, speichere ich grundlegend keine meiner Beiträge. Geht ja nicht gerade jeden was an. Könnte vielleicht auch damit zusammen hängen, dass ich keine Lust habe, dass irgendwer, meinen Beitrag als seinen ausgibt.

Im Laufe der Arbeit, stellte ich wiederholt fest, dass meine aktuell getragene Hose, den Anschein macht auszuleiern. Meine Hose von S. Oliver das geht ja mal garnicht. Eine Jeans, die eigentlich schon keine Jeans mehr ist sondern eher nur noch danach aussieht aber eigentlich mehr aus irgendwelchen Elastandingern besteht. Nun ja, entweder habe ich so abgenommen an den Beinen oder die Hose hat sich verleiert durch viel Tragen und waschen. Wobei ich eher auf zweiteres Tippe, da man der Hose ansieht, dass sie irgendwie wie ausgeleierter Gummi ausguggt, an manchen Stellen zumindest. Super Skinni ist da nichts mehr.

Als ich damals im Laden stand, ließ ich mich, so wie immer, beraten. Ich äußerte expliziet, dass ich eine Jeans möchte und kein son Elastanzeug. Die Verkäuferin daraufhin, sehr peinlich berührt. Scheinbar gibt es gar keine Hosen mehr die gar kein Elastikzeug haben. Natürlich, wie sollte es anderst sein ist sie ja auf verkauf geschult, versuchte sie mir das Elastikgesoggs schön zu reden. Da könne man sich doch viel besser bewegen damit weil die Hose dann nicht mehr so starr ist und mitgeht. Und man könne auch ein bisschen zunehmen ohne das die Hose gleich nicht mehr passen würde. Anregungen, die Hose leiert dann aber aus beim Waschen, wurden dezent überhört. Nun ja, letztenendes habe ich dann doch ein paar Hosen ergattert die kaum Elastiksumms beinhalten.

Aber irgendwie, ich weiß ja auch nicht, wollte ich auf was ganz anderes hinaus aber….aber, ich weiß grundlegend schon garnicht mehr auf was ich eigentlich hinaus wollte. Aber, lass mal gut sein. Mein Hirn kann eindeutig nicht mehr denken, trotz ein bisschen Schlaf den ich in der NAcht hatte, trotz Dienst. Naja, ist ja Bereitschaft, da darf ich ja offiziell schlafen. Von dem her. Ich werde mich nun aber noch ein bisschen hinlegen und etwas Schlaf nachholen. Hatte ich jetzt drei Nächte lang nicht wirklich viel davon. Muss Frau irgendwann nachholen.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Tagesmeldung

    • Ich nutze ihn in den meisten Fällen um nach Sachen zu suchen die ich im Alltag umsetzen könnte mit den Bewohnern. Alles andere mache ich eigentlich tendenziell dann an meinem PC, wenn ich ihn dabei habe. Nur gestern hatte ich leider meinen nicht dabei UND das Internet hat versagt. Ich konnte also weder nach Bastelsachen such noch an meinem PC was herrichten ^^ weil der daheim lag

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s