Themaverfehlung?

Ich habe mich denn doch mal aufgemacht und habe einen Bericht verfasst….lest selbst auf dem Mitmachblog. Ich weiß Eigenlob stinkt, aber irgendwie und sowieso….

MitmachBlog

Irgendwie finde ich, dass das neue Thema ein bisschen wie Stolz und Vorurteil klingt, aber nur ein bisschen. Akutell komme ich mir eher vor wie im Falschen Film oder im Thema verfehlt. Komme gerade nicht auf das Thema klar und weiß eigentlich auch nicht was ich sagen oder schreiben soll. Theoretisch und vom Verstand her, würde manch einer wohl sagen, lass es doch, bringt doch nix. Würde ich manchmal auch sagen, aber nicht immer.

Kennt ihr das, oder erinnert ihr euch noch dran? Ihr schreibt in der Schule eine Schulaufgabe oder Klausur, seit euch sicher, dass ihr wirklich gut gelernt habt. Dann gibt es nämlich die Variation dass ihr es mit links hinbekommt oder ihr die Fragen nicht versteht oder einfach einen totalen Blackout habt und nicht zustande bringt, der Stift pendelt komisch über dem Papier, ihr glaubt jetzt müsste gleich DER Klick kommen und ihr schreibt los, ihr verdreht…

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s