Geocaching

Habt doch bestimmt schon mal davon gehört oder? Geocaching. Ist die coolere Version von Pokemon go. Gibt es auch schon ne Weile länger. Kurz und bündig, Schatzsuche im freien, im Grünen, via App, aber auch mit GPS möglich. Man bekommt durch einen Kompass den Weg gewiesen und wird an den Ort gewiesen an dem dieser Cach versteckt ist. Im Umkreis von ca 5 Metern muss man dann, das Versteck finden, ohne von „Muggeln“ also von nicht Chashern gefunden bzw. gesehen zu werden. Danach einen Eintrag beim Döschen machen und ggf. im Logbuch loggen, dass man da war. Und man muss dabei die Augen aufmachen. Anstatt ständig aufs Handy zu glotzen.

Habe nun die Entscheidung getroffen, nachdem es hier in der Nähe so wenige davon gibt, selber mal den Versuch zu starten einen zu verstecken. Ich bin ja mal gespannt. Wirklich. Ich werde weiterhin darüber berichten.

Meine Vorbereitungen

Suche nach einem Behälter, erledigt. Ein Marmeladenglas mit Deckel. Wasserdicht und relativ leicht zu finden.

Ausdrucken des Vermerkes und Logbuches für das Glas, passiert gerade. Zu finden auf der offiziellen Homepage von Geocach. (https://www.geocaching.com/play) dazu gibt es übrigens auch die App im Playstore für euer Smartes Telefon.

Ein gutes Versteck finden. Dazu habe ich schon eine wage vorstellung

Den Cach Logen, damit ihn andere in der App finden und suchen können. Kommt ganz zum Schluss

ich werde berichten, wie meine Versteckerei verlief und ob der Cach gesucht und gefunden wurde. Vielleicht macht ihr das ja auch schon oder habt Erfahrungen damit? Vielleicht trifft man ja den ein oder anderen von euch auch auf Geocaching 🙂

 

Ach übrigens….Vorlagen für Logbücher findet man unter: http://www.marcelcuvelier.de/sites/geocaching_download.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s