Hier ist meine Kündigung

Immer die Hirn abschalter…;)

MitmachBlog

Ich kündige!
Jetzt ehrlich Jungs und Mädchen, mir reicht es und ich habe keine Lust mehr.
Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt, was ich kündige. Das wäre ja auch berechtigt.
Ich kündige nicht meiner Arbeit am Mitmachblog, auch wenn ich in den letzten zwei Wochen kaum noch etwas gemacht habe. Seit es Ferien sind, hat sich mein Tagesablauf so sehr geändert, dass ich kaum noch Zeit finde, hier etwas zu machen. In den nächsten Wochen (da hab ich selbst Urlaub), wird das bestimmt noch schlimmer werden.
Ich kündige auch nicht meinem Job. Das hätte an dieser Stelle wohl auch keinen Sinn. Erst einmal mag ich den Job, egal was ich ab und zu sage, und zweitens liest hier keiner, der meine Kündigung wahrnehmen würde.
Ich kündige den schlechten Mitteilungen. Ich kündige den Leuten, die ihr Hirn abgeschaltet haben und nur noch das erzählen, was man ihnen erzählt. Warum funktioniert das in…

Ursprünglichen Post anzeigen 285 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s