Wenn es einem das Cache legen gründlich verhagelt [Überraschung,Themaverfehlung]

Em ja…leider habe ich es doch ernsthaft fertig gebracht, diesen Beitrag, ja genau diesen, auf dem Mitmachblog zu posten, obwohl ich ihn eigentlich hier veröffentlichen wollte. Schöner Mist.

Habe ich es also mal wieder geschafft, vor lauter verplantheit, einen Fehler reinzuhauen. Super. Prima. Ganz toll. Soll vorkommen. Themaverfehlung hoch 10 würde ich sagen. Aber ganz sicher und sowieso und überhaupt.

MitmachBlog

Hallöchen ihr lieben!

Ich muss nun nochmals etwas zum Thema Geocaching los werden. Habt ihr ja alle mitbekommen, dass eine Nachbarin plötzlich Besitzansprüche erhoben hat, die gar keine waren. Nun ja.

Dachte ich mir also, ich mache nun ein paar andere Dösle, die wo anders liegen. Meine erste Dose, ist ja leider abhanden gekommen. Weiß nicht was die Frau damit gemacht hat. Vielleicht tatsächlich als Errungenschaft an die Wand gehängt.

Nun gut. Ich also losgetiegert, alles vorbereitet, tollste Verstecke mitten in der Pampa gefunden. Rein ins Netz, Koordinaten angegeben, Beschreibung und Hinweise Hinzugefügt. Und nun….noch drauf warten, dass ein Bearbeiter sie bearbeitet und kontrolliert. Entweder wird der Cache, sofern alles ok ist, gleich freigestellt oder man bekommt noch einen Logeintrag (der für die anderen nicht sichtbar ist) was verändert werden muss. Und…was mich dann sehr in Rage gebracht hat, es stand ein Logeintrag dabei. In Bezug auf diesen einen Cache…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s