Kleine Änderung…oder so…

Ich sehe schon…ich habe ziemlich viel jetzt über Geocaching geschrieben. Irgendwie einige Tage aufeinander folgend. Gott würde mich das irgendwann langweilen, würde ich nicht Geocache Nört sein. Aber gut. Demanch habe ich, nachdem ich sowieso vor hatte was zu machen, eine kleine änderung für mich selbst vorgenommen. Man sieht es zwar nicht direkt am Aussehen des Blogs, allerdings dann an den Beiträgen. So hoffe ich. Ich habe mir jetzt einen Blogplan für August erstellt.

Ja richtig gehört einen Blogplan. Ich habe mir auf ein Blatt Papier ein Raster aufgemalt. In jedes Kästchen habe ich dann das Datum geschrieben und noch etwas Platz gelassen. Dort schreibe ich dann immer rein, wenn ich eine Idee für ein Thema habe und werde daraus dann einen Beitrag basteln und ihn entweder gleich online Stellen, an besagtem Tag oder vorschreiben und dann planen. Wie ich diese Option des Planens bei WordPress liebe. Man schreibt einfach seinen Beitrag vor, möchte aber nicht das er sofort online geht und plant ihn einfach, damit er genau dann online geht, wenn ich das möchte. Sei es morgen, oder auch erst in zwei Wochen. Tolle Einrichtung :).

Man möge mich nun für blöde erklären, gerade aus dem Prinziep heraus, dass vieles einfach Spontan kommt. Andererseit, sitze ich auch oft genug komplett belemmert vor dem PC und habe keine Ahnung was ich schreiben soll. Weshalb dann so ein Krams zustande kommt, dass plötzlich drei Tage kein neuer Beitrag kommt. Oder auch länger nicht. Wobei….so ewig große Abstände hatte ich schon länger nicht mehr. Aber, der Herr von und zu Blackout steht zur Zeit doch des öfteren mal bei mir vor der Türe um Grüß Gott zu sagen. Aber über den, so hatte ich es vor, werde ich euch auch noch im Detail berichten.

Ich hoffe das es mit dem Raster ganz gut hinhaut. Vielleicht lege ich mir auch einfach einen kleinen Taschenkalender zu, damit ich nicht immer alles vormalen muss. Ist ja auch so ne Sache. Mal ganz davon abgesehen, dass ich keinen Schreibtisch besitze, was mich situativ leicht nervt. Gut ich könnte den Esstisch benutzen, aber das ist irgendwie nicht das gleiche.

Mein Raster, nur so am Rande bemerkt, werde ich ab dem 1.8.2016 in betrieb nehmen. Ich bin ja mal gespannt wie lange ich das durchziehe. Das ich da immer wieder eine Themenidee einschreibe, dieses dann, wenn ich Zeit habe schreibe und hier dann reinstelle. Wahrscheinlich ist das wieder so ein Pups im Wind, der sich über zwei drei Monate hinzieht und dann in die Ecke geschossen wird, damit er einstauben kann. Aber man wird sehen 🙂

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Kleine Änderung…oder so…

  1. Na, so ganz spontan mal was planen hat doch sicher auch was für sich. Oder geplant mal etwas spontanes durchziehen ist auch nicht schlecht. Probiers einfach aus. Und wenns nichts für dich ist, läßt du es halt wieder. Wird doch keiner gezwungen. Alles Gute dafür.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s