Der abtrünnige Briefkasten Kapitel 2

Kapitel 2

Nach einiger Zeit begann ich mich etwas zu wundern. Post kam immer wieder mit viel zu erhöter verspätung bei uns an. Wenn sie überhaupt ankam. Es begann mysteriös zu werden. Nicht nur Briefe die auf merkwürdige weise verschwanden sondern komischerweise bei anderen Leuten im Kasten lagen. Wie konnte dies nur zustande kommen, war unser Kasten doch genau neben oder über den anderen. Sogar mit Schieldchen beschriftet. Ich konnte es nicht verstehen und nachvollziehen.

Ich erzählte von diesem komischen verschwinden, einer Freundin. Was sie mir daraufhin erzählte, konnte und wollte ich ihr einfach nicht glauben. Dies hörte sich einfach so abwägig an, dass es nicht glaubhaft klang.

Erählte sie doch ernsthaft davon, dass manch ein Briefkasten die Form verändert. Andere wiederum würden, wenn sie sich unbeobachtet fühlen, ihren Platz verlassen und dort erst Stunden später wieder auftauchen. Dann gäbe es anscheinen noch die welche Briefe fressen, Briefträger beißen oder anbellen/anknurren, oder selbst den Besitzer anfallen würden.

Allerdings konnte ich ihr diese Geschichten nicht abkaufen. Klangen sie einfach viel zu abwägig um etwas anderes zu tun. Aber mal ganz ehrlich, welcher Briefkasten bekommt denn schon solche anwandlungen? Ob das vielleicht aufs Alter kommt? Vielleicht wird man mit der Zeit auch einfach wirr und glaubt wieder an Märchen.

Aber sowas? Wer kann sowas schon glauben. Meine Freundin beharrte jedoch auf ihren Erzählungen. Beharrte darauf dass dies der Wahrheit entsprach und sie dies in keiner Weise erfunden wäre. Hätte sie schließlich schon selbst erlebt, dass sie von einem Briefkasten gebissen wurde.

Ob ich, Detektiv Fräulein Ich, der Sache nachgehen sollte? Schien es sich doch eigentlich um eine Unglaubwürdige Geschichte zu handeln, die mir diesbezüglich erzählt wurde. Wer streut denn eigentlich solche Märchen? Ich kann es mir nicht erklären.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der abtrünnige Briefkasten Kapitel 2

  1. hahahaha….da ist unser Briefkasten bestimmt ein alter Griesgram…keine Ahnung wie alt der ist…aber wir wohnen schon 8 Jahre hier und davor das Paar war echt alt…und das Haus ist aus 1912…also irgendwo dazwischen ist er angeschafft worden…und ständig diese wechselnden Briefträger…unser beisst bestimmt mal zu wenn er schlecht drauf ist…;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s