Tagebuchreihe 13-Tage Woche: Tag 2

Tag 2
Tag zwei habe ich nun auch geschafft. Der Frühdienst ist für mich heute ausgefallen, zum Glück. Hätte ich nach dem gestrigen Konzert wahrscheinlich garnicht gepackt. Habe heute bis 11 Uhr geschlafen. Kam aber ziemlich langsam in die Gänge.
Vormittags viel mir bereits auf, dass ich leichte Halsschmerzen habe und am Unterkiefer eine Schwellung zu finden ist, die sich anfühlt wie Muskelkater. Ich ließ mich aufklären, dass dies durchaus ein geschwollener Lymphknoten sein könnte. Während der Arbeit wurde dies irgendwie immer schlimmer. Aber irgendwie zieht man die paar Stunden dann doch durch.
Ich hatte heute zum teil wirklich das gefühl zu rödeln. Da ich für 3 Bewohner verantwortlich war. Auch wenn wir zu dritt und ab 18 Uhr zu viert waren. War es trotzdem viel zu tun. Von Baden über pflegen bis hin zum Abendessen und neben her noch Wäsche usw. machen.
Ich bin heute schon ziemlich geschafft. Zumal ich wiederholt nicht pünktlich gegangen bin. Da wir noch diverses zu tun hatte. Unter anderem einen Feedbackbogen für eine Hospitantin zu machen. Bei der es nicht mal sicher ist, ihrer Seits, ob sie überhaupt bei uns anfangen möchte. Danach noch ein kurzes Gespräch mit meiner Kollegin hatte, wegen der aktuellen Situation. Nun ja. Inzwischen bin ich zu Hause, habe Halsschmerzen, die Zigarette schmeckt nicht und meine Pizza habe ich gerade mal zur Hälfte gegessen, weil ich keinen wirklichen Hunger habe.
Ich habe leider so den Verdacht, dass ich irgendwie die erste sein werde, die es aus den Latschen hebelt. Aber auf die Gesundheit muss man achten und wenn es nicht geht, geht es nicht. Ich kann ja schlecht die Bewohner anstecken. Ich werde morgen bei meinem Hausarzt anrufen und einen Termin für übermorgen, nach dem Nachtdienst, ausmachen. Bezweifle ich nämlich stark, dass es bis morgen besser ist.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tagebuchreihe 13-Tage Woche: Tag 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s