Auf frischer Tat ertappt

Mal ganz ehrlich? Meine Waschmaschine ist ein hinterlistiges Maschinchen. Habe ich das schon mal erwähnt? Falls nicht, tue ich es gerade in diesem Moment. Hatte ich persönlich ja sowieso schon keine sonderlich große Motivation dazu, überhaupt Wäsche zu waschen.

Ihr wisst schon, das leidige Dauerthema meinerseits. Ich gehe zur Arbeit, mache Haushalt. Komme nach Hause, mache Haushalt. Das mir daran der Spaß irgendwann vergeht, dürft eigentlich schon von sich aus klar sein. Gerade weil ich sowieso keine sonderliche Freude an Haushaltstechnsichen Aufgaben habe. Ich kann es kurz und gut, nicht gerade als mein Hobby bezeichnen.

Kein Wunder also, dass ich meine Motivation, gerade in sämtlichen Belangen des Haushaltes, an meinem Fuß festbinden muss. Ich habe sie übrigens inzwischen in Afrika wieder abgeholt. Mir ist das nämlich zu doof geworden, dass die Motivation in Afrika sich ein schönes Leben macht und mich hier sitzen lässt. Mitgegangen mit gehangen. Fertig.

Es begabt sich nun, dass ich mich überwand. Meine Motivation fest ans Bein geschnürt, dass sie beinahe erstickt, stopfte ich also sämtliches an schmutziger Unterwäsche in die Maschine. Der Wäschekorb atmete tief durch, da er das stinkende Zeug endlich los war. Die Waschmaschine war kurz davor, sich zu Übergeben. Allerdings verkniff sie sich dieses, nach meiner Drohung, sie müsse die ausgekotzten Socken alle selbst wieder aufsammeln.

Allerdings schien die Maschine hierauf etwas beleidigt reagiert zu haben. Sie guggte mich böse blinkend und rüttelnd und schleudernt an. Nun ja, war schon klar, dass sie einen bösen Plan aushecken würde. Aber dachte mir nicht wirklich was dabei. Hatte sie die letzten Wochen sehr zuverlässig für ihre Spültabs gearbeitet, welche sie als Lohn bekommt. Bis vor kurzem eben.

Nun ja, ich erwischte sie zum Glück noch auf frischer Tat. Inflagranti sozusagen. Sie hatte nämlich gerade, als ich ins Bad kam, vor eine meiner Socken zu fressen und diese damit verschwinden zu lassen. Ich habe davon natürlich sofort ein Foto geschossen um Beweise zu haben. Beweise für den Fall das sich dies wiederholen sollte. Vielleicht kann man die Waschmaschine mit diesem Beweisfoto ja auch erpressen….

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Arzt oder Waschmaschinenhersteller.


 

Advertisements

3 Gedanken zu “Auf frischer Tat ertappt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s