Ich hatte aber was anderes bestellt ….

Diesen Beitrag vom Mitmachblog fand ich einfach göttlich als ich ihn las. Ich versuche mich vor lachen nach wie vor zu entkringeln. Denn er ist einfach gut 🙂

MitmachBlog

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor nun mehr circa 15 Jahren habe ich ein Überraschungspaket bei Ihnen bestellt. Vor weiteren 13 Jahren überredeten sie mich dann zu Überraschungspaket Nummer zwei. Da die Verjährungsfrist noch nicht abgelaufen ist, möchte ich mich nun bei Ihnen beschweren.

Als ich damals den Vertrag unterschrieben hatte, ging es zwar jeweils um neun Monate Lieferzeit, aber die Wartezeit war echt schon heftig. Hatte einem ja auch keiner gesagt, dass da erstmal vier Monate Übelkeit auf einen warteten (im Zweifelsfall wurde es gesagt und ich habe es nicht geglaubt) und dann wurde frau auch noch fetter und fetter. Die Lieferung an sich ging dann natürlich auch nicht problemlos über die Bühne. Die Schmerzen wurden mit keinem Wort erwähnt, auch nicht im Kleingedruckten. Und auf welcher Seite bitte schön stand denn, dass frau ab Liefertermin keine Nacht mehr durchschlafen konnte. Ja, ich weiß, angeblich sollte bei Paket Nummer…

Ursprünglichen Post anzeigen 370 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s