Facebook hat Doch was

Schon wieder ein Beitrag, der unbedingt fertig geschrieben werden will. Und bei dem ich lediglich die Überschrift gesetzt hatte. Aber irgendwie noch kein Text zustande gekommen ist. Also mache ich mich mal dran und schreibe auch diesen Beitrag.

Ich muss gerade überlegen, da es schon einige Wochen her ist das ich hier angefangen habe, was ich eigentlich mit der Überschrift gemeint hatte. Aber ich glaube, nein ich weiß, dass es wohl in Zusammenhang mit diversen Facebook Gruppen steht. Hatte ich mich vor einiger Zeit ja durchaus mal darüber aufgeregt, dass man in manchen Gruppen seinen Bloglink nicht teilen darf.

Heißt, du willst dich inklusive deinem Blog vorstellen. Wo auch grundlegend nichts dagegen spricht. Darfst aber im selben Zug, den Link nicht teilen. Weshalb sich mir die Logik bis heute nicht erschließt. In anderen Gruppen wiederum, darfste gar nicht auf deinen Blog verweisen und keinerlei Anbahnungen und Anstalten machen für deinen eigenen Blog „Werbung“ zu machen. Resultat eines solchen Vergehens ist meistens folgendes:

  • Der Kommentar: Bitte lies die Gruppenregeln! Werbung für den eigenen Blog ist nicht erlaubt! (Frage mich manchmal wie die darauf kommen, dass es gezwungen immer der eigene ist.)
  • Der Beitrag wird erst gar nicht freigeschaltet
  • Der Beitrag wird kommentarlos gelöscht
  • Man wird selbst aus der Gruppe rausgeworfen

Irgendwann, so nach langer Zeit, kam ich dann doch mal auf die Idee nach speziellen Gruppen, expliziet fürs Bloggen zu suchen. Und katsching katsching. Haufenweise dieser Seiten tauchten auf. Darunter einige deutschsprachige, aber auch ausländische Bloggruppen. Zumindest für mich Fremdsprachenuhu sind es fremdländische dingsis.

Und nun, konnte ich mich endlich austoben. Endlich durfte ich diverse Links von und zum Blog teilen. Natürlich meist mit der Bedingung es nicht zu übertreiben und eine kurze Beschreibung zum Link abzuliefern. Damit konnte ich leben. Und freue mich nach wie vor, dass ich in einigen Gruppen bin, in denen ich selber auch noch auf andere Blogs komme, die ich so nie gefunden hätte. Tolle Sache.

Facebook hat dann doch ab und zu seine guten Seiten. Ich hätte von vornherein mal etwas positiver denken sollen. Kann manchmal wunder bewirken 🙂 Oder?

Advertisements

4 Gedanken zu “Facebook hat Doch was

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s