So macht bloggen (keinen) Spaß 

Entweder veralbert mich jetzt gerade der PC oder WordPress und Word mögen mich nicht.

WordPress erhängt sich regelmäßig und ich bekomme die Mitteilung „Reagiert nicht“ bzw. „keine Rückmeldung“. Danke viel mals. Sehr nervig wird es gerade dann, wenn sich WordPress, innerhalb von 5 Minuten, etwa 5-mal oder öfter aufhängt. Mir der Explorer mehrfach mitteilt ob ich das Programm schließen oder eine Lösung suchen möchte.

Selbst wenn ich es mit „Programm schließen“ beantworte, meint das Programm es muss jetzt nach einer Lösung suchen. Schließ es einfach. Was ist daran so schwer zu verstehen? SCHLIEßEN!!! Jetzt! SCHLIEßEN!

Aber auch auf Anschreien reagiert der Pc nicht und sucht fröhlich weiter nach dem Problem. Das ich aber gar nicht gesucht haben möchte. Soll er einfach nur schließen. Tut es aber nicht.

Also doch erst mal auf Word zurück greifen um den Beitrag vorzubreiten. Aber Word meint es in letzter Zeit auch nicht gerade sehr gut mit mir. Keine Rückmeldung. Problem suche? Programm beenden? Taskmanager? Doch eine Reaktion. Wieder aufgehängt.

Vielen herzlichen dank. So macht Bloggen doch richtig Spaß. Wenn nichts funktioniert, wie es funktionieren sollte. Aber Computer sind eben auch nur Menschen.

Sollte man zumindest meinen. Zum Glück habe ich schon einige Beiträge vorbereitet, damit es daran nicht scheitert. Wenigstens etwas. Wenigstens ein paar Beiträge die bereits bei WordPress geplant eingestellt sind.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “So macht bloggen (keinen) Spaß 

    • Hab den Witz erst nicht ganz verstanden ^^. Musste ihn mir erst ein paar mal durch den Kopf gehen lassen, bis ich ihn verstandne habe *lach*

      Habe schon rausgefunden was das Problem war. Ich war zu schnell. Hatte zu schnell vom PC was gewollt und konnte nicht kurz warten. 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s