Boxen-(Ausmist)-Stop

Beim Ausmisten wieder mal eine Feststellung gemacht. Mausi ist irgendwie etwas Ferkelig veranlagt.

Mausi beschränkt sich nicht, wie Bubi, darauf auf eine Stelle zu pinkeln. Mausi benötigt hierfür meist mehrere Stellen. Die man dann meistens auch noch suchen darf.

Die Häufchen hingegen, sind fein säuberlich, an einer Wand aufgereiht. Allerdings hat sie die neue Angewohnheit, ihre Häufchen zu verbuddeln. Ganz wie an Ostern, darf man dann suchen. Nur sind es eben Häufchen.

Eigentlich war das Verbuddeln immer Bubis Part. Mausi scheint es sich aber irgendwie abgeschaut zu haben.

Glaube sogar, dass sie sich inzwischen einen kleinen Spaß draus machen. Fluche ich nämlich oft wie ein Matrose, wenn ich die Späne wieder in der Box verteile und mir dann nochmal Bobbel um die Füße kullern.

Späneverschleiß bei Mausi zur Zeit ziemlich hoch. Muss meistens zwei bis drei Wannen nachstreuen.

Bubi ist dabei etwas ordentlicher. Sein Späneverschleiß beschränkt sich maximal auf eine Wanne Späne zum nachstreuen. Ich glaube er hamstert die. Hat vielleicht Befürchtung, dass er kein sauberes Streu mehr nachbekommen könnte. Schlaues Kerlchen irgendwie.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Boxen-(Ausmist)-Stop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s