Abgelehnt

Gestern Post bekommen.

Habe eine Bewerbung zurück bekommen. Mit einem kurzen Schreiben. Das, dass Probearbeiten nicht zufriedenstellend verlaufen sei.

Habe mich nämlich gegen die Stelle entschieden.

Konnte das mit mir und meiner Arbeitsweise nicht vereinbaren. Das Gebäude war zwar ein neues. Aber irgendwie hatte es was von Krankenhaus. Ich weiß auch nicht. Die wenigsten Zimmer dort hatten beispielsweise ein eigenes Bad. Geschweigedenn ein Waschbecken. Haben sich immer zwei ein Bad geteilt. Die irgendwie, naja, ich weiß auch nicht. Trist waren. Irgendwie sind die Gemeinschaftsbäder bei uns viel Freundlicher. Und die Bewohner, welche kein Bad haben, haben zumindest ein eigenes Waschbecken im Zimmer.

Aber daran habe ich mich nicht wirklich aufgehängt. Nur weil ich so was nicht so toll finden würde. Es hat meiner Ansicht nach mit der Leitung nicht gepasst. Nicht in dem Sinn, dass mir ihre Nase nicht gepasst hätte. Oder ihre Kleidung. Eher ihr verhalten den Bewohnern gegenüber. Ging mir in der Pflege alles etwas zu schnell. Etwas zu Ruppig. Zu wenig Rücksicht auf die Bewohner genommen. Zu wenig darauf eingegangen was die Bewohner können. Ehrlich gesagt, ist das nicht die Arbeitsweise die ich mir persönlich vorstelle. Deshalb habe ich den Beruf eigentlich nicht gelernt. Um Hecktick zu verbreiten und den Bewohnern vieles vorweg zu nehmen.

Im Grunde habe ich schon ein cooles Team. Habe wieder mal gemerkt, wie toll es ist da zu arbeiten. Wenn eben diese ewige Wechselschicht nicht wäre….Die mich so schlaucht. Des Öfteren zumindest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s