Krauti und Rübi

Dieser Beitrag entstand bereits anfang dieser Woche. Allerdings hat er es erst jetzt online geschafft. Und das auch noch relativ knapp vor kurz. Oder so ähnlich. Und in die Richtung.

Aber lieber spät als nie 🙂 nicht wahr. So lautet zumindest meine Devise.

MitmachBlog

Ich versuche mich nun einfach ein wenig am aktuellen Wochenthema herum. Hört sich irgendwie komisch an. Einleitungssatz komplett fehlgeschlagen. Ironie des Schicksals? Vielleicht? Eventuell oder auch durchaus möglich?

Eigentlich habe ich meine Ideen schon vollkommen aufgebraucht, was das Wochenthema anbelangt. Aber man kann es ja nochmal probieren und einen Anlauf wagen. Selbst wenn die Ahnung dahin geflogen ist, wie eine kleines Sandkorn. Können Sandkörner überhaupt fliegen? Hm schon. Gerade dann, wenn man den Staub in die Augen bekommt, wäre es bestätigt, dass diese es tun.

Wie verhält es sich dann mit den Möhren und dem Kraut? Ob das wohl auch fliegen könnte? Ich stelle mir das gerade mal kurz bildlich vor. Man nehme eine Möhre und werfe sie als Wurfgeschoss durch die Bude. Schon hat man eine Flugmöhre. Oder eine Fluchtmöhre?

Gefährlich wird es dann aber mit selbigen Versuch mit dem Kohlkopf. Nähme dieser nämlich eher ausmaße eines Klatschers oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s