Hinfallen, Aufstehen, Krone richten

Ich melde mich doch mal wieder zurück. Auch wenn es auf dem Weg des MMB ist. Hauptsache es rappelt mal wieder im Karton.

Jaaa es hat was mit Liebeskummer zu tun. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Aus meiner Sicht habe ich nämlich diesen Kummer gar nicht, bin eigentlich verletzt und erschüttert. Und das ist schließlich was ganz was anderes, würde ich mal behaupten.

MitmachBlog

Ich melde mich nun doch endlich wieder zurück. Ich fühle mich dazu nun wieder halbwegs in der Lage. Auch wenn mein Schlafdefizit noch nicht wirklich behoben ist. Und es nur langsame Schritte der Heilung zu verzeichnen gibt.

Im Grunde finde ich das jetzige Thema sehr passend, was gerade meine persönliche Lage betrifft. Die Erklärung ist auch sehr kurz und knappt. Räumliche Trennung vom Partner, der Annahme es wäre nur ne Pause und wir finden uns dann wieder.

Verständigungsproblem. Vier Wochen nach Auszug (inzwischen sind es knapp 5 Wochen) mal eben ersetzt worden. Klaffende Wunde im Herzen. Irgendwas Schnürt mir ab und zu immer noch den Atem ab. Keinen Hunger. Schlechtes Schlafverhalten. Wut. Hass. Verzweiflung. Das Gefühl mich haut es jetzt dann aus den Latschen. Keinen klaren Gedanken fassend, ganz zu schweigen, einen Beitrag zu schreiben.

Gedankengänge und Erkenntnisse die mir nach diversen Gesprächen, gerade mit der Neuen (die ich übrigens…

Ursprünglichen Post anzeigen 547 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s