Fluchtverhalten

Ich mag es nicht vor fremden Leuten zu sprechen. Ich werde da nervös und mag es nicht, wenn alle Augen auf mir ruhen. Ich bekomme Schweißausbrüche und Herzrasen. Ich kann das einfach nicht. Ist nicht mein Ding.

Neulich, die Überumpelung des Tages. Zwei Gruppen von Schülern, werden bei uns im Betrieb durchgeführt und schauen sich das ganze mal an. Heißt, sie kommen auch bei uns vorbei. Um den lieben „kleinen“, die eigentlich alle schon 16 oder älter sind, ein Bild davon zu verschaffen, was im sozialen Bereich eigentlich so abgeht. Sie vielleicht sogar für die soziale Arbeit zu gewinnen.

Habe mich daraufhin ins Büro verzogen. Musste eh noch ein paar Sachen fertig machen. Die für die Dokumentation wichtig sind. Das Reden und Erzählen meinen beiden Kolleginnen und dem Kollegen überlassen, der das ganze angeleiert hatte.

Beim ersten Trupp, die glorreiche Idee des Kollegen, man könnte ja das Büro als Durchgang in die andere Gruppe nutzen. Mein Hinweise, dass es sich hier um keinen offiziellen Durchgang handelt, wiegelte man mit einem gekonnten, wir sind ja gleich durch, ab. Konnte mir daraufhin die Bemerkung, tolles Vorbild, nicht verkneifen. In diesem Moment kam ich mir vor, wie ein Affe im Zoo, den man vorführt. Danke auch.

Autorität erfolgreich untermauert. Bei der nächsten Runde, schien man sich meine Aussage allerdings zu Herzen genommen zu haben. Glaube ich. Diesmal gings außen rum.

Fluchtverhalten, meiner einer, Richtung Toilette, in der Hoffnung nicht auf die zweit Gruppe treffen zu müssen. Fehlanzeige. Bei Rückkehr standen alle mitten in der Gruppe. Ich zog, bei Betreten des Raumes, alle Blicke auf mich. Die Schamesröte schoss mir ins Gesicht. Ich fühlte mich beobachtet. Ein grinsender Kollege, ein knallrotes Fräulein.

Ich hasse es. Daran wird sich wohl nie etwas ändern. Konnte früher schon keine Referate gut vortragen. Hinbekommen habe ich es zwar. Gemocht aber nie. Weiß nicht, wie das andere toll finden können. Ein Rätsel, dessen Lösung mir wohl verborgen bleiben wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s