Ausreiten für Fortgeschrittene

Mal wieder eine Geschichte von einem Pferd, dass sich darin versucht, zu bloggen. 😉

Die Story vom Pferd

Neulich waren die Pferdefrau und ich einen kleinen Ausritt machen. Wir haben die übliche Runde genommen. Die Pferdefrau betitelt diese immer als die Rentnerunde. Weil die so schön kurz ist. Aber ich glaube, ganz insgeheim, nimmt sie die Runde eigentlich nur, weil sie selber nicht mehr so lange unterwegs sein will.

Denn ich bin selbstverständlich noch lange nicht im Rentneralter. Ich würde locker flockig noch eine Flotte, lange Runde schaffen. Die Pferdefrau ist da aber, grundsätzlich, anderer Meinung und findet regelmäßig Gründe, warum wir nicht so lange gehen. Zu heiß, ich laufe nicht sauber, die Eisen halten nicht mehr richtig, die Pferdefrau will noch ins Fitness (täte ihr durchaus gut, dann müsste ich nicht mehr so viel schleppen).

Die Pferdefrau ist, was Ausreiten angeht, ja schon seit jeher ein sehr gelassener Mensch. Sie schreckt vor nichts zurück. So macht das ganze Spaß. Neulich hat sie dann aber irgendwie leicht eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s