Achtbeinige Mitbewohner. Unerwünscht

Gegen gewisse Mitbewohner habe ich was. Die habe ich nämlich nicht eingeladen, und haben will ich sie schon drei mal nicht.

Dieses achtbeinige Viehzeug da. Dienstag fand ein Riese dieser Gattung meine Handtücher wundertoll. Welche ganz friedlich auf der Terrasse vor sich hingetrocknet haben.

Mittwoch morgen, der aufwach Schocker. Außen an meiner Terrassentür…..ein gekreuzter achtbeiner. Zum Rauchen habe ich dann die Haustüre benutzt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Achtbeinige Mitbewohner. Unerwünscht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s