Irland in 10 Tag 2017 Vorwort

Alloa Hey!

Somit melde ich mich nun, ganz offiziell, aus dem Irlandurlaub zurück. Herzlich Willkommen daheim! Rein Theoretisch gesehen, hatte ich ganz ursprünglich einst den Plan, ganz brav, jeden Tag meinen Senf abzuliefern.

Aber irgendwie hat das nicht so ganz funktionieren wollen. Meistens sind wir immer erst sehr spät von unserer Tour in die Unterkunft zurück gekommen. Dann hieß es meist als erstes Bilder von der SD Karte auf den PC ziehen und kurz sichten. Meinen Senf auf Instagram los werden und dann wars meistens schon so spät, dass mir während dem Bildersichten oft schon die Augen zugefallen sind.

Hätte ich mal lieber stichpunktartig aufgeschrieben was wir eigentlich gemacht haben. Wobei ich das schon noch zusammen bringe. Nachdem ich jetzt aber nicht mehr zu 100 % zusammen bringe, was wir an welchem Tag alles nochmal gemacht haben, wird es drauf hinauslaufen, dass ich allgemein eine Zusammenfassung darüber los werde, was wir in der Zeit alles angeschaut haben. Allerdings ohne genaues Datum. Keine Gewähr auf die richtige Reihenfolge 😉

Dann werde ich noch meine Meinung ablassen, was die Unterkünfte angeht. Eins sei schon mal verraten: Die Iren haben es irgendwie nicht so ganz mit getrennten Betten, harten Matrazen und schon gar nicht mit zwei Bettdecken. Muss man abhaben können. Ich konnte es nach einiger Zeit irgendwann nicht mehr so recht. Gerade dann, wenn das Bett mit 1,40m auf 2,00 m für zwei Leute reichen soll.

In diesem Sinne, werden wir uns lesen. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Irland in 10 Tag 2017 Vorwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s