Bass finde ich langsam ziemlich doof.

Langsam habe ich es echt gefressen. Du kommst völlig Ahnungslos und völlig fertig, von der Arbeit, nach Hause. Willst eigentlich nichts mehr als deine Ruhe haben. Und dann das. Innerhalb von 7 Tagen, dass 3 mal. Man möge mich nun als Spießer darstellen, aber irgendwas ist immer.

Vorgestern, gegen 19:15 Uhr nach Hause gekommen. Mich gewundert, warum bei Obendrüberbewohnern Festbeleuchtung leuchtet. Keine 10 Sekunden später wusste ich es. Ich hörte das Bassgewummere schon am Parkplatz. Die nächste Party.

Meine vier Wände vibrierten wie die Weltmeister. Der Pegel schier unerträglich. Zum entspannen und runter fahren, nicht sehr geeignet. Sporttasche gekrallt und geflüchtet. Entspannung in der Sauna, fehlerhaft durchgeführt. Zu viel schwirrte mir im Kopf, ob die Muke nachher immer noch vibrieren würde.

Sie tat es. Und wie sie es tat. Ultimo gesetzt. Spätestens um 22 Uhr stehe ich da oben und sage was. Das erste mal nichts gesagt, als bis in die frühen Morgenstunden Party abgehalten wurde. Das zweite mal nicht gesagt, weil es nicht so laut war. Das dritte mal werde ich also nicht stille halten und es über mich ergehen lassen.

Bumms, als hätten sie es gerochen oder hätten einfach eine weise Entscheidung getroffen, um 21:15 Uhr, Ruhe. Ach ist das schön.

Trotzdem anstrengend. Komme, zur Zeit, keinen Tag heim an dem ich nicht schon drauf warte, das die Anlage wieder auf Anschlagt dröhnt. Und die nächste Party abgehalten wird.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bass finde ich langsam ziemlich doof.

  1. Wenn es so eine starke Belästigung ist, musst du nicht bis 22 Uhr warten.

    Dein Nachbar bzw. auch du deine Nachbarn, darf zu keiner Zeit am Tag eine über dem üblichen, was genau in Dezibel festgelegt ist, durch Lärm belästigen.

    Ich hätte da bereits beim 2. Mal die Polizei gerufen, die notfalls sogar die Anlage beschlagnahmen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s