Ich nehme ihn halt.

Aktuelle Situation bei der Arbeit ist ganz okay. Allerdings haben jetzt gerade einige Urlaub, wegen Stundenabbau und Resturlaub nehmen, bevor das Jahr endet. Unter anderem habe ich morgen einen Tag frei.

Der Tag ist im Grunde einfach irgendwie genommen, dass er nicht verfällt und verschenkt wird. Kann somit ein paar Sachen erledigen, die ich sonst irgendwie zum Jahreswechsel gemacht hätte. So irgendwie. Wie auch immer.

Dennoch war der heutige Tag irgendwie anstrengend. Frau Autistin war wiederholt recht unausstehlich. Weshalb sie für einen ziemlich hohen Lärmpegel gesorgt hatte. Was im Grunde nichts neues ist.

Obwohl es nun nur noch knapp 3 Wochen sind, wenn man diese Woche weg lässt, zieht es sich, nach wie vor, wie ein alter Kaugummi. Wobei ich überrascht bin, dass aus 5 Wochen jetzt nur noch 3 geworden sind. Was wiederum bedeutet, dass die Zeit doch  vergeht. So rein Theoretisch.

Nächste Woche geht es dann aber erst mal ab. Was mich schon im Vorfeld ziemlich stresst. Azubi hat am Montag praktischen Leistungsnachweis. Dienstag ist Weihnachtsfeier für unsere Leute, was ja eine nette und schöne Idee ist. Aber auch mit einem gewissen Stresslevel verbunden ist. Zumal das ganze nicht im Haus ist, sondern wo anders. Mittwoch ist dann noch Nikolaus. Freitag das Weihnachtsfrühstück, zu dem die Eltern geladen sind.

Das Frühstück ist das, wovor es mir am meisten graut. Auch wenn es nur von 9 – 11 geht. Trotzdem. Zumal ich, an diesem Tag, den Eltern noch offenbaren darf, dass ich ab Januar ihre Kinder nicht mehr betreuen werde. Prost Mahlzeit. Einfach so, sang und klanglos, von der Bildfläche zu verschwinden, ist aber auch nicht gerade die feine englische Art.

Wird schon werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s