Haaransazt

Wollte mir eigentlich seit drei Tagen die Haare nachblondieren.

Habe ich aber immer noch nicht gemacht. Das ist immer mit Arbeit verbunden.

Erst alles herrichten. Dann das Zeug auf die Rübe schmieren. Und dann muss das auch noch, mindestens, 40 Minuten wirken. Wobei das ja schon wieder abhängig von der Marke ist. Und ich kann mir das, nach wie vor, nicht merken.

Obwohl ich seit ewigen Zeiten Syoss benutze. Ist die einzige Haarfarbe, neben Frisörfarbe, die ich vertrage. Alle anderen Farben fangen, irgendwann, übermäßig zu jucken an.

Neben der Einwirkzeit sitze ich meisten nur doof in der Gegend rum. Sehe ich ja ohne Brille nichts. Und mit Brille würde mir die Farbe, das gute Stück, nur einferkeln und versauen. War teuer genug, das Stück. Zische mir eine Zigarette nach der anderen, aus purer Langeweile. So kann das mit dem Aufhören ja nichts werden.

Irgendwie wird das einfach nichts. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch vor Weihnachten. So irgendwann mal. Lang is es ja nicht mehr.

Advertisements

2 Gedanken zu “Haaransazt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s