Wintereinbruch

Seit vorgestern Abend hat der Winter wieder die Oberhand. Die Straßenverhältnisse halte ich, immer noch, für zum Kotzen. Irgendwie kommen die Räumdienste nicht so recht ihrem Auftrag nach. Obwohl es heute gar nicht mehr schneit. Hat es wunderschönstes Winterwetter. Bei gefühlt 50 cm Neuschnee.

Bei so einem Wetter mag ich den Winter. Endlich konnte ich unseren „Reitplatz“ anständig nutzen. Der Boden anständig gefroren. Obendrauf aber eine wunderbare Schneeschicht. Stolpern fällt aus. Und arbeiten ist angesagt. Verlege ich das Training unglaublich gerne in den Tiefschnee. Füße heben, Kondition etc. und so weiter und sofort. Kann man alles wunderbar nutzen. Aber, es ist anstrengend. Also fürs Pferd. Schon mal 10 Minuten durch mindestens Knöcheltiefen Schnee gejoggt? Anstrengend wa? Aber, so ein Schneeritt macht so wahnsinnig spaß. Auch wenn es auf dem „Reitplatz“ ist. Im Schnee natürlich. Und die Sonne scheint. 🙂

Allerdings solls ja jetzt dann schon wieder regnen. Find ich jetzt nicht so geil. Jetzt wo der Schnee mal da ist, kann er bitteschön auch gleich ein bisschen bleiben. Natürlich rein aus Trainingszwecken. Und zur eigenbespaßung.

Ansonsten kann ich dem Winter jetzt nicht so wahnsinnig viel abgewinnen. Alles friert und man kommt sich vor wie ein Dammi. Eingepackt im Zwiebellock. Ich weiß auch nicht. Die in den Kathalogen schauen alle immer so edel aus. So sportlich. Und schick. Ich hingegen, in meinem Ganzkörperkondom, sehe alles andere als sportlich aus. Und schon gar nicht schick. Entweder mache ich was falsch, oder die Bilder sind bearbeitet. Eins von beidem wird’s wohl sein.

Naja. So ist das halt. Das Reiterleben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s