Voller Vorsätze

So, dann setzten wir uns mal mit den neuen Vorsätzen auseinander, die ich, definitiv, nicht habe.

Fitnesstudio, wie ich es mir dachte, vollkommen überfüllt. So überfüllt, dass sogar das Wasser in den Duschen nur noch lauwarm läuft. Dankeschön auch. Um die Laufbänder schlägt man sich und die Bänke in der Saune biegen sich unter der schweißnassen Last.

Näher nachzulesen, im Übrigen, auf dem Mitmachblog (MMB)

Na dann….

MitmachBlog

Es ist ein Brauch, sich zum Jahreswechsel Vorsätze fürs neue Jahr auszudenken um diese dann, durchzuhalten um sie dann wieder in den Wind zu kicken. Alles Flippt aus. Jeder meldet sich im Fitness an, dass die nächsten Tage wieder wunderprächtig überquellen wird. Mal abgesehen von meiner persönlichen Parkplatzkriese, weil sich nichts mehr finden lässt. Die meisten werden wohl in den nächsten 4 Wochen auch schon wieder verschwunden sein. Also keine Panik. Es kann nur wieder besser werden. Freundschaften schließe ich hier, vorsichtshalber, keine. Verschwinden die so oder so in zwei bis 4 Wochen wieder.

Ob ich mir was vorgenommen habe? Ganze 5 Minuten war das neue Jahr alt und ich habe mir eine Zigarette angesteckt. Naja, war wohl mein Persönlicher und kürzester ich-hör-auf-mit-rauchen-Rekord. Tada. Verpufft wie die ganzen Raketen am Himmel.

Wenn man das jetzt mal ganz anders betrachtet, vor habe ich schon was. Sitze nicht nur auf dem Sofa und…

Ursprünglichen Post anzeigen 207 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s