Landwirtschaft = Sinnesförderung?

Die Landwirtschaft hat so viel zu bieten. Meiner Meinung nach. Natürlich hängt hier sehr viel Arbeit mit dran. Was man natürlich nicht außer acht lassen darf. Extrem vielseitig, würde ich mal behaupten.

Tiere die versorgt werden wollen. Wiesen und Gebäude aber auch Gerätschaften müssen in Stand gehalten werden. Körperliche Arbeit steht hier mit im Focus. Aber ohne das ganze wären wir anderen ganz schön aufgeschmissen.

Aber was hat das ganze nun mit Sinnesförderung oder überhaupt mit der Behindertenhilfe zu tun? Was soll das bringen? Wie jetzt? Menschen mit Behinderung arbeiten doch in einer dafür vorgesehenen Einrichtung? Wie passt das nun zusammen? Sinnesförderung? Wie denn die Sinne fördern? Da gibt es doch bestimmte Räume dafür, die Reizarm sind, aber doch irgendwo Reize setzten? (Snoozlen)

Landwirtschaft als Arbeitsbereich

Da die Landwirtschaft nun doch ein recht weitgefächertes Spektrum an Arbeiten bietet, kann sich dies auch als alternativer Arbeitsbereich anbieten. Gerade für Menschen, die, sagen wir mal, etwas fitter sind.

Angefangen bei der Versorgung der Tiere, mit Unterstützung, bis hin zur Bewirtschaftung der Felder. Körperliche Arbeit an der Frischen Luft, die für manch einen Menschen eine ganz besondere Welt darstellen kann. Eine ganz andere Art der Arbeit, im Vergleich zu den üblichen, Industriellen Aufgaben, die gestellt werden.

Eine weitere Möglichkeit der Auswahlmöglichkeiten, in Bezug auf das Arbeitsfeld, dass im Behindertenbereich zumindest in den Einrichtung auf ein Minimum reduziert werden.

Sinnesförderung, wie jetzt?

Aber auch für Menschen mit schwereren Behinderungen, denen es vielleicht nicht möglich ist, einer Arbeit nach zu gehen, kann dieser Bereich eine weitere Welt eröffnen. Die Sinne ansprechen. Abwechslung zum üblichen bieten.

Die vielen verschiedenen Gerüche die dort zu riechen sind. Kontakt zu Tieren, auch wenn sie nur angeschaut werden. Das Fühlen des Fells. Die Geräusche der Tiere, die zu hören sind.

Viele Eindrücke und Reize, die einen Menschen ansprechen können. Die viele Sinneserfahrungen bieten. Auch hier hat die Landwirtschaft ein weitegefächertes Spektrum, dass es einem, bezüglich von Reizen, geboten wird oder geboten werden kann.

Meiner Meinung eine ganz tolle Sache. Ein ganz toller Bereich, der so viel zu bieten hat. Mehr als man vielleicht im ersten Moment zu glauben vermag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s