Der Tag so zäh wie Kaugummi

Was ist das heute nur für ein Tag? Zäh wie ein Kaugummi fühlt er sich an. Ganz komisch. Eigentlich reichts mir für heute schon. Eigentlich würde ich mich gerne, einfach nur, auf mein Sofa lümmeln, bis zum frühen Abend und dann noch was für die Fitness tun. Nämlich Sauna.

Heute morgen mit Frühschicht von 6 – 9 gestartet. Frühschicht war noch nie zu 100 % meins. Aber muss man halt durch. Richtig übel wird’s dann aber, wenn man am Vortag erst aus der Spätschicht gekommen ist.

Und wenn man dann, am Nachmittag, nochmal aufraffen muss um zur Spätschicht zu turnen, dann hackt es bei mir, für gewöhnlich, gänzlich aus. Da kannste mich in die Tonne schmeißen. Ein ganz Fiese Kombi.

Zwischenzeitlich war, nach der Frühschicht, noch der Tierarzt da. Dem Bub mussten die Zähne gemacht werden. Entsprechend bin ich dann, gefühlt alle 30 Minuten, in den Stall geeiert um nach dem Bub zu schauen, solange er aus der Sedierung aufwacht. Fressen die ersten 2 Stunden erst mal gestrichen, wegen Risiko auf Schlundverstopfung, besser wären aber 3 Stunden. Dem Bubi hat das gar nicht gefallen. Zumal er, gut zwei Stunden, Boxenhaft verordnet bekommen hat, bis er wirklich wach ist. Ist auf meinem Mist gewachsen.

Jetzt, am Nachmittag, noch Physiotherapie. Wenigstens eine schöne Sache. Bin allerdings gut 1 Stunde vor Arbeitsbeginn fertig. Nochmal nach Hause fahren lohnt sich da nicht mehr wirklich, die Arbeit ist auch nur knapp 2 Minuten von der Praxis weg. Wirklich was in der Stadt brauche ich aber auch nicht machen. Lohnt auch schon nicht mehr.

Hoffentlich arbeitet die Behandlung nicht wieder so heftig nach, wie das letzte mal. Da dachte ich kurzzeitig, ich überlebe den restlichen Arbeitstag nicht mehr. Die Muskeln haben so protestiert das alles nur noch weh tat.

Ehrlich gesagt bin ich froh, wenn ich heute Abend ausstempeln kann. Wobei ich befürchte, wieder mal, nicht pünktlich raus zu kommen. Wie immer eben. Eigentlich will ich nur noch in die Sauna und nichts mehr sehen und nichts mehr hören. Bin ja mal gespannt wer mir heute alles über den Weg läuft….

Morgen stehe ich dann bereits am 11:30 Uhr in der Arbeit. Bis 21 Uhr. Zum Glück habe ich Samstag frei und kann, endlich, mal Luft holen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s