Deckendilema

Neulich, als es so kalt war, wieder auf dem Film, dass Pony eine neue Winterdecke braucht. Nachdem sie bibbernd auf dem Paddock stand und ich, wieder mal, festgestellt habe, dass die Winterdecke die wir haben, definitiv und von vorne bis hinten, zu klein ist.

Mal davon abgesehen, dass ich die Gurte am Bauch nicht zu gehen und die Decke vorne Kaputt ist, Stacheldraht sei dank.  Die haben wir mal geschenkt bekommen. Und einem geschenkten Gaul schaut man, bekanntlich, nicht ins Maul.

Abschwitzdecke wurde für zu Groß befunden, zumindest an der Brust. Da ist sie zu weit. Hätt wohl statt der 155 cm auch die 145 gereicht. Aber gut. Ist nun mal so. Zu abschwitzzwecken gings ja immer.

Wollte bei Krämer nun eine Winterdecke kaufen. Sind gerade auch reduziert. Da schlägt der Schnäppchenjäger wieder durch! Mir hätt da schon eine gefallen. Gabs aber weder in 135 noch in 145. Und mehr als 150 g Füllung will ich auch nicht. Pony muss nicht zu sehr verweichlichen…

Eine Decke fürs Pony zu finden, die in der Länge UND in der Brustweite passt, grenzt beinahe schon an ein Wunder.

Hab jetzt ne Abschwitzdecke bestellt. In zwei längen. Da kann ich dann mal guggen wies passt. Hoffentlich passt wenigstens eine. Damit wir wenigstens EINE passende Decke haben. Ich seh mich schon eine Winterdecke kaufen, die mir farblich überhaupt nicht gefällt….

Advertisements

2 Gedanken zu “Deckendilema

  1. Oh ja das Deckendilemma kenne ich! Wobei ich Anfangs Winter ebenfalls ein schlotterndes Pony im Stall vorfand und dann in aller Eile eine Decke gebraucht kaufte (die auch super passt), nur um dann festzustellen, dass ich EXAKT die gleiche Decke bereits habe! Von der Vorbesitzerin habe ich alles mögliche mitbekommen und an die Decke hatte ich gar nicht mehr gedacht. Nunja, zwei sind besser als eine.
    Bei den Abschwitzdecken habe ich aber dasselbe Dilemma, zu kurz oder vorne zu weit, so dass sie unter die Brust rutscht. Und gerade für den Hänger wärs schon noch gut, wenn auch das ganze Hinterteil bedeckt ist.
    Also habe ich nach Empfehlungen gefragt für mein Hühnerbrust-Pony, nur diese Empfehlungen fand ich dann nicht in passender Grösse in einem Shop in der Schweiz. Ich habe mir jetzt irgendwelche Decken bestellt, die halbwegs passend aussehen, in verschiedenen Grössen, leider auch in komischen Farben und schicke dann die unpassenden wieder zurück. Muss halt mein Auge leiden, Hauptsache das Pony friert nicht.

    Gefällt 1 Person

    • Dann bin ich ja nicht alleine 🙂 das freut mich. Aber es ist schon ein Drama wenn man das mal so sehen will. Habe es auch so gemacht, dass ich jetzt mehrere Decken in verschiedenen Größen bestellt habe. Und bei einer hatte ich dann Glück. Sie passt jetzt endlich :). Es ist zwar an der Brust nun eine ganz knappe Kiste, enger dürfte es wirklich nicht sein. Aber sie passt und alles scheint da zu sein wo es sein soll. Jetzt bin ich beruhigt. Aber der Winter scheint sich jetzt ausgewintert zu haben :D. War ja schon beinahe klar ^^

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s