Ich kann mich kaum rühren

Hatte Freitag und Samstag Reitstunde. War eigentlich ganz gut. Aber auch anstrengend. Ich frage mich, wie das die Dressurreiter auf den Turnieren aushalten, so lange zu Galoppieren. Ist ganz schön anstrengend und benötigt ganz schön Kondition.

Schon gestern Abend habe ich die Watschen für die zwei aufeinanderfolgenden Dressurstunden erhalten. Einen erbärmlichen Muskelkater in den Beinen. Heute ist es noch schlimmer. Ich habe das Gefühl ich kann mich nicht mehr rühren.

Ich glaube heute mache ich nur Bodenarbeit….

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s