Immunsystem verabschiedet sich…

Es gibt mal wieder etwas neues vom Chaos-HEP

Vorbeischauen und weitersagen erwünscht und gestattet.

Wenn nicht, dann halt nicht 🙂

Chaos-HEP

Zur Zeit ist es ganz schön derb. Ich dachte eigentlich, dass der März recht entspannt wird, was das Arbeiten anbelangt. Aber da habe ich mich wohl, ein wenig, zu früh gefreut.

Diese Woche stehe ich an dem Punkt, an dem ich völlig alle bin. Und mich frage, wo meine ganze Energie abgeblieben ist.  Alles irgendwie anders kam, wie ich dachte. Ein Bewohner nach dem anderen wurde krank. Die Erkältungswelle hatte uns fest im Griff. Aber nicht nur Bewohner, sondern auch Mitarbeiter mussten, erkältungstechnisch, dran glauben.

Zusätzliche Dienste für die übriggebliebenen Mitarbeiter, die noch gesund oder nicht im Urlaub sind. Die Überstunden häufen sich. Die monatlichen Sollstunden gehen drastisch in die Höhe. Und alles was über meine 80 % hinaus geht, sammelt sich an.

Im Grunde sind Überstunden nichts schlechtes. Ich weiß nur nicht, wann ich sie frei nehemen soll. Was wiederum dazu führt, dass es noch mehr werden und ich sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 170 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s