Trainingstagebuch Tag 1

Trainingstagebuch vom 23.04.2018, Tag 1

Heute war ich wieder zu Fahrrad unterwegs. Ich bin ja wirklich stolz auf mich, dass ich es innerhalb von unter 1 Stunde geschafft habe, fast 15 km zu fahren. Wobei ich offen gestanden dazu sagen muss, ich habe ein wenig getrödelt. Trotzdem bin ich stolz auf mich.

Quer durch die Pampa. Irgendwo im Nirgendwo über Schotterwege gerattert. Berg rauf, Berg runter. Wobei man da eher sagen muss, dass es sich eher um Hügel gehandelt hat oder leichte Steigungen. Die mal kurz über eine kurze Strecke gezogen waren.

Ganz klar muss ich sagen, hat es gut getan und ich fühle mich schon ausgelastet. Allerdings war ich etwas schockiert über mich selbst. Eigentlich dachte ich immer, ich bin konditionell recht gut dabei. Zu Fuß mag das durchaus der Wahrheit entsprechen. Das mag auch gut und gerne der Wahrheit entsprechen, wenn ich, auf dem Laufband, 45 Minuten auf der Geraden laufe.

Sitze ich allerdings auf dem Fahrrad und habe eine höhere Geschwindigkeit, als bei Laufe und dann auch noch Anstiege, die nicht mal von langer Dauer sind, pruste ich beinahe wie ein kaputter Ofen, der dringend geschweißt werden muss. Ich habe mir wirklich eingebildet, dass ich fitter bin.

Meine Oberschenkel merke ich, gut 60 Minuten nach meinem kleinen Ausflug, bereits. Ich merke das sie sich zu Wort melden. Und mir melden, dass sie da sind. Das wird einen schönen Muskelkater geben. Da freue ich mich ja schon riesig drauf.

Muskelkater und Anstrengung hin oder her, morgen habe ich vor mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Ich hoffe nur, dass Wetter mach soweit mit. Und ich hoffe, da ich Nachtschicht habe, dass ich wenigstens ein bisschen Schlaf finde. Denn darf ich den Spaß ja auch wieder zurück fahren. Und ich bin mir nicht sicher, ob das im Übermüdeten Zustand so toll ist.

Man wird sehen was sich ergibt.

Alpenüberquerung definitiv auf nächstes Jahr gesetzt. Das überlebe ich sonst nicht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Trainingstagebuch Tag 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s