Geduld und Feingefühl, schon klar….

Neulich, bei einem Gespräch unter guten Freundininnen…..

„Du, ich hab ihm schon wieder geschrieben.“

„Nicht dein ernst jetzt!“

„Doch, mein voller ernst. Und weißt du was, ich ärgere mich schon wieder drüber. Weil ich keine Antwort bekommen habe.“

„Wie lange hast du keine Reaktion von dir gegeben?“

„Zwei Tage.“

„Du solltest ihm doch Zeit lassen! Die rede war doch von 2 Wochen und nicht von zwei Tagen! Du musst Geduld haben! Manche brauchen da einfach länger und sind völlig damit überfordert, wenn da zu viel kommt. Vielleicht ist er auch einfach völlig vergesslich. Schließlich hat er gerade jetzt, in seinem Job,  Hochbetrieb. Und wenn er dann noch schüchtern ist, ja prost Mahlzeit. Geduld und Gefühl, sag ich dir dazu nur“

Neueste Erkenntnis nach diesem Gespräch, das noch eine ganze weile hitzig weitergeführt wurde….

Ab und zu mal wieder anfragen, was abgeht. Dann wieder klappe halten. Nochmal fragen. Wieder klappe halten. Vielleicht legt es sich Richtung Spätsommer/Herbst ja wieder. Hoffe ich…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s