Oh Tannenbaum!

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum! Die Weihnachtslieder scheppern in dauerschleife im Radio. Die aufkommende Weihnachtsstimmung kommt und geht, mit der Schneelage. Schnee da, Weihnachtsstimmung anwesend. Schnee weg, Weihnachtsstimmung über alle Berge.

Geschenke fallen dieses Jahr aus, wegen ist nicht. Abgesehen davon, wüsste ich sowieso nicht was ich kaufen sollte und es würde wieder auf das Sporadische Duschgel oder Parfüm mit einer Packung Tee hinauslaufen. Wie alle Jahre wieder.

Weihnachtsbaum? Och einer im Topf wäre ganz witzig. Den schmeiß ich dann das restliche Jahr über vor die Haustüre und hol ihn dann nächstes Jahr wieder rein, anstatt einen neuen zu kaufen.

Aus Ermangelung von Baumschmuck hätte ich dann allerdings wohl einen ungeschmückten Baum im Raum stehen. So das Wahre ist das dann auch nicht. Und wenn ich an die Katzen denke, will ich schon gar nicht mehr weiter denken.

Ich mag Weihnachten. Ich sehe mich schon mit einem Baum, der mit allerlei Krams beworfen wurde, den ich in der Wohnung gefunden habe. Damit ich dann auch meine weiße Weihnacht habe, blase ich einfach Schaum durch die Gegend 😉 Klingt nach eine hervorragendem Plan 🙂

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s