Immer dieses Geschwätz…

img_20190524_2356354605530100242376828.jpg

„Insgesamt bin ich ja ein sehr fauler Mensch…“

„Die Ausbildung habe ich auch nur so mit hängen und würden geschafft, weil ich nicht gelernt habe.“

„Also auf Studieren hätte ich ja jetzt keinen Bock mehr. Die ganze lernerei…das war mir in der Ausbildung schon zu viel“

„Wegen der Ferienfreizeit, wäre ja blöd wenn die Leute nicht wegfahren können. Aber meine Karten für das Konzert will ich jetzt auch nicht abgeben.“

Das Geschwätz des Kollegen lässt mich hin und wieder zu der Frage gelangen, ob er sich vielleicht im Job vergriffen hat. Nicht  nur, dass man die Ausbildung recht gut schaffen kann, nicht nur mit hängen und würgen, wenn man da Bock drauf hat und das sogar mit recht geringem Lernaufwand.

Job gewählt, weil die arbeit ansich so entspannt und chillig ist oder was? Das Klischee des Kaffeetrinkenden und Zeitunglesenden Sozis wird hier, absolut, erfüllt.

Was das Thema mit den Konzertkarten angeht, dazu fällt mir nichts mehr ein. Aber das ist eine andere Sache, der eine gewisse Vorgeschichte voraus geht. Ohne diese Vorgeschichte ist es nicht ganz verständlich. Dazu aber ein andermal genauer.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s