Sie hat es mir gesagt!

img_20190511_2305115252030678025311035.jpg

Kollege Arbeitsmoral hat ja manchmal die äußerst nervige Angewohnheit, einfach zu verschwinden, Bewohner Hundemüde im Rollstuhl stehen zu lassen und nicht mehr auffindbar zu sein.

Was zur folge hat, dass man schon  dazu gezwungen wird, seine Arbeit auch noch mit zu machen. Was wiederum mit einer Angepissten Reaktion seitens Kollege Arbeitsmoral quittiert wird. Inklusive einer Bemerkung dazu, was ich noch zu machen hätte, als wüsste ich das nicht auch selbst.  Womit er meiner Meinung nach aber lediglich seine Faulheit kaschieren möchte.

Wäre ja nicht so, dass ich nicht auch andere Sachen zu tun hätte und darüber hinaus sogar im Bilde wäre, was ich zu tun habe. Wenn man aber die Arbeit des anderen noch mitmachen muss, ist Zeitmanagement ein wirklich großes Thema, dass nicht immer in die Tagesplanung passt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s