Seckel…

img_20190525_0002337651518536407639075.jpg

Man stelle sich nun folgenden Sachverhalt vor: Ein Kollege fällt wegen Grippe aus, weshalb ein Dienst fehlt.  der Dienstplan wird so umgestaltet, dass die Nachtschicht am folgenden Tag länger als üblich bleit, ein „Frühdienst“ später kommt und dafür länger bleibt. Summa Summarum, es muss kein Kollege zusätzlich zum Dienst kommen, denn es lässt sich auch mit dem Vorhandenen Personal halbwegs wirtschaften.

Nun hat man aber so einen ganz besonderen Kollegen wie ich, der es mit der Arbeitsmoral nicht so recht hat und es mit der Motivation nicht so genau nimmt. Wissen wir ja schon und das nicht erst seit übergestern. Hätte allerdings nicht erwartet, dass ich so schnell schon wieder auf 180 bin.

Kollege Arbeitsmoral hat also die Nacht, Azubi und Praktikant haben am nächstne Tag Wochenenddienst. Klarer Fall: Weder der Azubi, der erst sei einigen Wochen da ist noch Praktikant dürfen aus Versicherungsgründen, wegen mangelnder Ausbildung, nicht ohne Fachkraft oder entsprechendem Helfer in der Wohngruppe bleiben. Bumms.

Kollege Arbeitsmoral trifft also das Schicksal, so lange zu bleiben, bis ich am Vormittag meinen Dienst anstrete. Wie sollte es anders sein, die Ausreden flatterten schon wieder aus seinem Mund wie Schmetterlinge aus einer Blumenwiese. Von wegen Däumchen drehen, Zeit absitzen, nichts tun etc. Okay. Alle klar. Welchen Teil von „Azubi und Praktikant dürfen nicht alleine in der WG bleiben“ hat er gerade nicht verstanden?

Habe so das Bittere Gefühl, Kollege Arbeitsmoral wird bereits im Feierabend sein, wenn ich zum Dienst einfalle. Sollte es so sein, würde ich das eigentlich gerne der Gruppenleitung stecken. Komme mir gleichzeitig aber wie eine schreckliche Petze vor, die den Kollegen verpfeifft. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s