London 2014: Bahnhof Kings Cross

Ich oute mich hiermit jetzt mal eben als langjähriger Harry Potter Fan. Haben mich sowohl die Bücher als auch die Filme meine komplette Kindheit und Jugend, bis ich 18 war begleitet. Und sie begleiten mich immer noch.

Summer summarum, Harry Potter war meine Kindheit und Jugend. Einzig und allein wegen Harry Potter wollte ich nach London, ä ich meinte natürlich an den Bahnhof Kings Cross.

Kings Cross war im übrigen Teil des Harry Potter Walk, den man anhand einer vorgefertigten kostenlosen Anleitung, in eigenregie, durch London unternehmen konnte. Den Walk habe ich damals in meinem Reiseführer Low Budget London von Marc o Polo gefunden, der sich auch noch für andere Insieder Tipps lohnt und einem Tipps und Tricks verrät, wie man sich Günstig durch London schlägt. Wahrscheinlich habe ich London so, mit einem recht niedrigen Budget überlebt. 😉

*1
Der Harry Potter Walk führt einen, inklusive diverser Hintergründe und Filminfos, an Drehorten der Harry Potter Reihe vorbei, die in London gedreht wurden. Im Übrigen auch gut für Kinder geeigent.

Zurück zum Thema. Für alle Harry Potter Fans ist diese Info vermutlich ziemlich Wichtig. Wo ist Gleis 9 3/4? Ich will ja jetzt niemanden enttäuschen. Aber da wo man es vermutet, sicherlich nicht. Man wollte damit wohl verhindern, dass haufenweise Touries den üblichen Bahnverkehr behindern.

Daher findet man das Schild von 9 3/4, an einer Wand, in der Nähe der U-Bahndurchgänge. Übrigens kann man sich dort, mit Griffindor Schal und einem Vorgefertigten Gepägwagen der druch die Wand rauscht, ablichten lassen. Das kostet aber und man muss anstehen. Deswegen habe ich mich einfach nur mit dem Schild zufrieden gegeben. Noch ein Punkt auf meiner To-Do-Liste den ich nachholen muss.

Im übrigen: Es gibt auch noch die Warner Bros Harry Potter Studiutour, die man Buchen kann. Dort kann man zum Beispiel das Miniatur Hogwarts und andere tolle Schauplätze des Harry Potter Sets betrachten. Wo zum Henker ist meine To-Do-Liste!

*1 Die oben angezeigte Werbung zum Reiseführer, soll lediglich ein Hinweis auf den Reiseführer darstellen, damit ihr nicht mehr suchen müsst, solltet ihr euch überlegen diesen zu kaufen. Beim Kauf entstehen hierdurch keinerlei Mehrkosten für euch, solltet ihr dieses Buch über den Link bestellen. Die Kosten übernimmt der Betreiber. Ich erhalte dafür lediglich eine Verkaufsprovision

20141028_16252920141028_16270720141028_163045

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s