Irland 2017, auf dem Weg nach Latterfrack, Murriks

Als begeisterter Reiter schaltet sich, bei dem Wort Connemara folgende Schlussfolgerung: Das Connemarapony! Also, als Reiter muss man ganz dringlich, alleine schon wegen der Ponys, nach Connemara. Dazu aber noch an einem späteren Zeitpunkt.

Auf dem Weg nach Letterfrack, unterwegs am Wilde Atlantic Way, machten wir halt in Murriks, eine Ruine einer Abtei inklusive Friedhof. Gerade mit dem Blick auf den Ozean ein ganz tolles Panorama. Im Hintergrund der Pilgerberg Croaghe Patrick.

Bei den Bergen musste ich direkt wieder an die Volvik – Werbung denken. Vermutlich weil die Berge in Irland alle so grün und abgerundet sind. Murriks liegt, im Übrigen, direkt am Wilde Atlantic Way, ca 9 km westlich von Westport. DSC_0003DSC_0033DSC_0056DSC_0067DSC_0074

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s