Irland 2017, unterwegs nach Doolin, Tawnagh Mill, Part 2

Auf dem Weg nach Doolin haben wir unter anderem halt an einer Gezeitenmühle gemacht, die sich Tawnagh Mill nennt. Die etwa um 1800 erbaut wurde.

Das Außergewöhnliche an der Mühle war, dass die Flut, die natürlich die Mühle flutete,  für den Antrieb  genutzt wurde. DSC_0115DSC_0122DSC_0129DSC_0130

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s